Migranten erkranken häufiger an Corona als Inländer – warum darf man das nicht laut sagen?

Wir kommen in Zeiten wie diesen nicht aus dem Staunen heraus. Es gibt in Österreich leider nur einen mutigen TV-Sender, der sich traut, die Wahrheit zu bringen. Alle andere sind entweder links oder haben Angst, ins rechte Eck gestellt zu werden. Da ist es besser, die Klappe zu halten.

Gut, dass wir Servus TV haben.

Servus TV bringt solche Meldungen in den Abendnachrichten. Der von links orientierten Journalisten dominierte ORF schweigt natürlich dazu. Dabei sollte die politische Einstellung hier keine Rolle spielen, es dürfte nur um objektiven, sachlichen Journalismus gehen, aber darauf werden wir wohl noch lange warten müssen...

Fakt ist: Sowohl in Deutschland als auch in Österreich hat sich gezeigt, das Migranten wesentlich öfter an Corona erkranken als Inländer. DAS IST EINE TATSACHE.

Und dafür gibt es auch Gründe.

Die OECD warnt: Bei Migranten ist das Risiko, an Covid-19 zu erkranken, mindestens doppelt so hoch wie bei Einheimischen

Menschen mit Migrationshintergrund sind in Österreich überdurchschnittlich oft von Covid-19 betroffen, sagt Intensivmediziner Burkhard Gustorff von der Klinik Ottakring.

Unter anderem deshalb, weil die Regierung sie nicht erreiche.

Dass Migranten rund 60 Prozent der Intensivpatienten ausmachen, führt auf zwei Faktoren zurück: „Zum einen auf die Welle der Reiserückkehrer aus stark betroffenen Risikogebieten. Und zum anderen auf möglicherweise beengte Wohnverhältnisse, die eine rasche Verbreitung des Virus begünstigen.“

quelle Presse

In Deutschland haben jetzt einige Mediziner diese Tatsache, also dass Migranten häufiger an Corona erkranken als InländerInnen, und die meisten Patienten auf den Intesivstationen ausmachen, öffentlich gemacht. In Österreich wird das noch immer großteils verschwiegen. Ja keinen Rassismus schüren. Die Linken sagen, es sei doch egal, wer Corona hat, Mensch ist Mensch. Aber das ist nicht egal, weil wir eben bestimmte Gruppen besonders erreichen müssen. Indem sie besseres Deutsch sprechen müssen. Indem man ihnen klar macht, wie wichtig es ist, sich an gewisse Maßnahmen zu halten.

Aber wo kommen wir da hin? Jaja... bloß keinen Hass schüren, lieber das Land ruinieren!

Also gerne noch mal:

Migranten erkranken häufiger an Corona als Inländer, nur getraut sich das Niemand zu sagen!!

9
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 04.03.2021 21:08:58

Wiesi

Wiesi bewertete diesen Eintrag 04.03.2021 14:08:08

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 04.03.2021 02:38:35

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 03.03.2021 23:36:06

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 03.03.2021 22:34:07

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 03.03.2021 22:17:44

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 03.03.2021 20:10:53

KorinthenKacker

KorinthenKacker bewertete diesen Eintrag 03.03.2021 20:02:11

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 03.03.2021 19:57:05

16 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger