NICHT NACHVOLLZIEBAR-warum Restaurants und Cafes tagsüber auch zusperren müssen?

Neuer Look down- neuer WAHNSINN.

Einiges von den Corona Maßnahmen ist ja noch nachvollziehbar, aber einiges auch nicht.

Warum müssen Restaurants und Cafes tagsüber zusperren? Bisher wurde in diesen Bereichen vieles gemacht.

Wenn schon Geschäfte Tagsüber offenhalten dürfen, warum dann nicht Restaurants und Cafes?

Wenige verstehen das, und vor allem trifft es wieder voll die GASTRONOMIE:

Dieser massive finanzielle Schaden ist nicht mehr zu beziffern.

Da werden von der Regierung bewußt Unternehmer in den Ruin getrieben.

Die nächtliche Sperre von 20 Uhr bis 06 Uhr Morgens sollte eigentlich genug sein.

Nicht nur mir graut es vor den Folgen dieses Look Down`s.

Was hat man sich dabei gedacht?

Gelernt hat man nicht viel aus dem Frühjahr.

Nicht das Corona Virus zwingt uns alle in die Knie, es ist wieder die Unwissenheit, die Angst, und die vielen Fehlentscheidungen der Regierung die uns treffen.

Schön wäre wenn sich das Corona Virus über so viel Naivität zu Tode lachen würde- aber leider trifft auch das nicht zu.

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 01.11.2020 14:30:35

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 01.11.2020 01:49:33

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 31.10.2020 21:01:00

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 31.10.2020 19:57:45

5 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger