Noch ist die Leiche eines ermordeten Mädchens nicht erkaltet, da wollen plötzlich Reichsbürger die deutsche Regierung stürzen???

Sieht so eine gelebte Demokratie aus??

Kriminelle Asylanten gibt es nicht aber plötzlich wollen Reichsbürger die Regierung stürzen.

Bis zu 3000 Sicherheitskräfte waren da in den letzten Tagen im Einsatz. Und natürlich sieht die derzeitige Regierung gleich eine Chance auch die AFD endlich von der Bildfläche zu wischen.

Das es die Reichsbürger gibt ist keine neue Erscheinung.Es wird immer Menschen geben die die derzeitige Regierung in Deutschland ablehnen- Übrigens auch in Österreich. Doch diese PolitikerINNEN haben auch in den letzten Jahren genug dazu getan, dass man oft nicht mehr von einer Demokratie sprechen kann.

Aber jetzt zeigt Deutschland ganz deutlich, dass diese Demokratie zu einen Polizeistaat verkommen ist.

Wer aufmuckt, wer zB. Asylanten nicht mag, wer die Ukraine nicht mag, wer die Arbeit der Regierung kritisiert wird verhaftet.

Wo ist nun der Unterschied zu Russland???

Der Polizei gelingt ein Schlag gegen die „Reichsbürger“-Szene, und es werden weitere Razzien erwartet. Thüringens Innenminister sieht eine Gefahr bei der AfD.

+++ 8.35 Uhr: Nach der Großrazzia gegen einige „Reichsbürger“ sieht Thüringens Innenminister Georg Maier eine Verbindung zur in seinem Land vom Verfassungsschutz beobachteten AfD. „Die AfD hat sich immer weiter radikalisiert. Sie verbreitet diese Verschwörungsmythen, sie verbreitet diese Verschwörungsfantasien und Umsturzfantasien“, sagte der SPD-Politiker am Donnerstag im Deutschlandfunk. „Aber schlimmer noch ist: letztendlich fungiert sie wie eine Organisationszentrale, eine Schnittstelle für die Vernetzung von rechtsextremen Organisationen. Und das ist das, was diese Partei immer gefährlicher macht.“

quelle:Frankfurter Rundschau

Und so will man jetzt die AFD vernichten.

Ich persönlich würde die AFD nicht wählen, noch die FPÖ in Österreich.

Aber beide Parteien wurden legitim von den Menschen ins Parlament gewählt. Diese Parteien sind nicht durch einen Staatsstreich groß geworden.

Aber manche PolitikerINNEN von der SPD oder CDU-CSU-GRÜNE-LINKE-FDP bezeichnen die Mitglieder der AFD offen als Verbrecher.

In Österreich dasselbe mit der FPÖ.

So wird aber keine Demokratie gelebt in diesen Ländern.

Eine Demokratie muss auch Parteien wie die AFD oder die FPÖ aushalten können.

Jetzt aber macht es sich die Regierung in Deutschland leicht. Man erfindet einen Staatsstreich.

Inzwischen werden Einheimische kleine Mädchen von Asylanten im Land vergewaltigt und ermordet.

Aber was nicht sein kann, dass gibt es auch nicht.

Aber es kocht der Zorn im Land bei den Menschen. Und das sind nicht alles vermeintliche Reichsbürger.

Diese Menschen haben Angst um ihre Kinder, um ihre Zukunft, um ihr Leben.

Wenn das nicht bald von der Regierung erkannt wird dann wird es vermutlich bald brennen.

Und dann werden 3000 Sicherheitskräfte zuwenig sein, um diese Feuerwalze stoppen zu können.

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 09.12.2022 20:45:27

SusiK

SusiK bewertete diesen Eintrag 08.12.2022 11:34:52

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 08.12.2022 11:13:15

Reality4U2

Reality4U2 bewertete diesen Eintrag 08.12.2022 11:08:54

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 08.12.2022 10:23:50

14 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger