Zur Asylfrage – zu den Asylanten – zur derzeitigen Verbrechensrate (die steigen wird) – zur Bundespräsidentenwahl – zum Wahrergebnis – zu Rot-Schwarz-Grün-Blau – zur Arbeitslosigkeit – zu Multikulti – zu Rassismus – zur Zukunft unseres Landes.

Da ich bei meinen Blogs öfters gleich nach RECHTS gerückt werde, da mir auch Hetze und Rassismus in meinen Zeilen vorgeworfen wird, kann ich jetzt nur versuchen, die "andere" Seite zu fragen:

WAS WOLLT IHR?

Ich kann mich anscheinend in die Gedankengänge der "LINKEN"-Seite nicht hineindenken. Ich kann gewisse Aussagen und Handlungen nicht wirklich nachvollziehen, obwohl ich mich wirklich bemühe. Ich fühle mich auch nicht angesprochen, wenn IHR etwas von weniger Bildung sagt.

Angefangen hat es bei mir schon vor einem Jahr. Damals saß ich fassungslos vor dem Fernseher, und ich sah, wie IHR die Flüchtlinge aus Ungarn mit Fähnchen, Luftballons und Applaus am Wiener Hauptbahnhof empfangen habt. Wie einige mit ihren Autos nach Ungarn fuhren, und illegal, vielleicht auch aus Unkenntnis, zu Schleppern wurden. Ich konnte es nicht glauben, was ich da sah.

Dann wurden die Flüchtlinge mit Liebe und materiellen Dingen überhäuft, so dass diese gezwungen waren, auch einiges davon wegzuwerfen. Aber Menschlichkeit ist wichtig. Gut so, wir haben alle zugeschaut. Dann kamen immer mehr und mehr und mehr. Viele gingen nach Deutschland, viele blieben in Österreich. Aber es wurden immer mehr und mehr und mehr. So kam die Angst, immer mehr.

Das habt ihr nicht verstanden, "lächerlich, alles kein Problem", sagtet ihr. Als die Ängste größer wurden, habt ihr sie umgewandelt in Ausdrücke wie Rassismus oder Nazi.

Aber die meisten im Lande blieben ruhig, zeigten Menschlichkeit und Verständnis. So wurden es über 100.000 die da kamen und auch blieben. Es wurde verteilt, gerechnet, gehandelt- aber da war immer noch die Angst.

"Alles kein Problem", habt IHR wiederholt – Multikulti, Integration, Menschlichkeit, ohne irgendein Ablaufdatum. Alles ist möglich. Jetzt haben über 30% der Bevölkerung einen blauen Kandidaten bei der Bundespräsidentenstichwahl gewählt. Wieder falsch für Euch? So wurde fast die Hälfte aller Österreicher für ungebildet erklärt.

Jetzt sagt mir einmal, IHR LINKEN, ihr GEBILDETEN, ihr Van der BELLEN-Wähler, was können wir anderen machen, damit es euch passt?

Wir sind nicht alle BLAU.

Wir sind auch keine Rassisten.

Wir sind auch keine Nazis.

Wir sind auch nicht ungebildet.

Wir hassen auch nicht alle Asylanten.

Wir haben ein Herz in der Brust wie IHR.

Aber wir machen uns ernste Gedanken um unser Land.

Wir sind meistens Arbeiter, Angestellte, Kleinverdiener, und wir haben Familie, Kinder, die eine Zukunft brauchen. Wir hassen nicht, wir wollen nur sagen können, dass wir uns Sorgen machen.

ABER WAS WOLLT IHR EIGENTLICH? LINKS – ist nichts besser als RECHTS. Fanatismus ist immer ein ÜBEL- wie in der Religion.

WAS WOLLT IHR? Van der Bellen? Dann wählt ihn!

Unbegrenzte Aufnahme von Flüchtlingen- MACHT ES DOCH- WER HINDERT EUCH DARAN? Ihr wollt ja Verantwortung übernehmen für das Land. Mindestsicherung für alle – "MACHT ES! WENN IHR ES FINANZIEREN KÖNNT?"

ABER SAGT EINMAL WIRKLICH UND DEUTLICH WAS IHR WOLLT?

Immer nur zu singen: "Nazi, Rassisten, Ungebildete, Unmenschliche RECHTS – das bringt nichts!" Das bringt uns alle nicht weiter- im Gegenteil, wir marschieren alle gemeinsam rückwärts, im Denken, im Handeln und in der zwischen enschlichen Umgangssprache.

IST ES DAS, WAS IHR WOLLT? Wenn es das ist, dann sagt es – damit auch wir Ungebildeten uns darauf einstellen können.

www.br.de www.br.de

7
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Hans Schmidt

Hans Schmidt bewertete diesen Eintrag 13.05.2016 22:41:15

Petra Rebel

Petra Rebel bewertete diesen Eintrag 13.05.2016 22:04:57

Fleischliebhaber

Fleischliebhaber bewertete diesen Eintrag 13.05.2016 20:23:27

kevin.heidenreich

kevin.heidenreich bewertete diesen Eintrag 13.05.2016 19:23:05

awelledits

awelledits bewertete diesen Eintrag 13.05.2016 19:21:02

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 07.05.2016 11:44:55

liberty

liberty bewertete diesen Eintrag 07.05.2016 07:43:47

40 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger