TATSACHE: Diese Regierungskrise wird uns Steuerzahlern sehr viel kosten

"Wir müssen das Vertrauen der BürgerInnen wieder zurückgewinnen"

Solche Sätze hört man jetzt von verschiedenen Politikern.

Für dumm haben Politiker viele der WählerInnen erklärt mit ihren Handlungen.

Jetzt beginnt das freie Spiel der Kräfte.

Was das alles kostet, was sich die nächsten Monate noch im Lande Österreich auf der Politbühne abspielen wird, kann man gar nicht abschätzen.

Egal ob jetzt eine neue Bundeskanzlerin mit neuer Mannschaft sich präsentiert, es wird viel kosten.

Die neue Kurzzeit Regierung wurde Heute präsentiert, und gleich mit Vorschußlorbeeren überhäuft.

Doch viele BürgerInnen im Land wollten das nicht. Hat man das schon vergessen?

Es gab ja eine Regierung die auch arbeitete.

Jetzt gibt es eine Show und Experten, und die Medien überschlagen sich.

VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN.

Worte die wie immer erklingen, aber viele BürgerInnen glauben nicht mehr daran.

Eines ist sicher, es herrscht wieder STILLSTAND im Land- und es wird viel Steuergeld verbrannt- FÜR NICHTS.

Wie sollen das kleine BürgerInnen verstehen?

""Wir müssen das Vertrauen der BürgerInnen wieder zurückgewinnen"

Allein dieser Satz ist höhnisch und populistisch.

Nur wenige BürgerInnen im Land glauben noch daran.

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 03.06.2019 14:40:07

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 03.06.2019 13:06:45

Noch keine Kommentare

Mehr von Herbert Erregger