USA: was jetzt passiert, könnte auch bald in Europa passieren!

Jetzt zeigen sie sich alle entsetzt, Europas PolitikerINNEN, sie sind schockiert über die gestrigen Vorkommnisse in Washington. Das Capitol wurde von zornigen Menschen gestürmt. Überrascht es euch denn wirklich? Die Menschen haben genug! Sie werden immer ärmer und die Freiheit wird ihnen auch genommen. Es reicht ihnen, ist das nicht verständlich?

wikipedia wikipedia

Ja sogar Präsident Van der Bellen äußert große Ängste über diese Entwicklung in Amerika. "So sind wir nicht" ist sein Wahlspruch-und so äußerten sich auch einige Demokratische Politiker gestern in Amerika. Jaja, aber selbst fette Kohle kassieren und darauf nicht verzichten wollen! Wie scheinheilig!

Bei den Rechten wundert es oft nicht, aber die LINKEN, die sind nicht besser, im Gegenteil! Da wundert man sich, wenn sie den Kapitalismus in reinster Blüte leben! Sie sind für mich noch viel ärger, und Van der Bellen`s Weltanschauung zeigt genau die Spaltung in unserer Gesellschaft auf.

So ähnlich kann man auch die Demokraten in den USA sehen. Rassenprobleme, Armut, Migration, Ungerechtigkeit gab es auch schon vor Donald Trump in Amerika.

Natürlich hat der Präsident Trump dazu einiges beigetragen. Doch nicht alle Menschen, die jetzt zornig sind in den USA sind rechtsradikale Gewalttäter. An dieser derzeitigen

Entwicklung in Amerika sind auch die Demokraten Mitschuld.

Wie in den USA agiert auch in Europa eine LINKE abgehobene Politik, die alle anders denkenden Menschen zu Rechtsradikalen erklärt. Man siehe nur, wie man in Europa die Menschen durch eine naive Asylpolitik gespalten hat.

Demokratie ist nicht immer das, was man uns verkaufen will.

Vier Tote, mindestens 50 Festnahmen: Stundenlang herrschte am US-Parlamentssitz Chaos, nachdem Trump-Anhänger das Kapitol gestürmt hatten. Mittlerweile ist die Lage unter Kontrolle - der Kongress hat seine Arbeit wieder aufgenommen.

Proteste wütender Anhänger des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump in der Hauptstadt Washington sind eskaliert und haben das politische Zentrum der USA zeitweise in beispielloses Chaos gestürzt. Nach einer aufstachelnden Rede des Republikaners marschierten Trump-Unterstützer vor dem Kapitol auf, dem Sitz des US-Parlaments, um gegen die Zertifizierung der Präsidentschafts-Wahlergebnisse zu protestieren.

Das wird sicher nicht das Ende der Unruhen in den USA gewesen sein. Auch wenn Trump als Präsident weg ist, wird das Feuer der Unzufriedenheit weiterbrennen. Zu lange hatten sich vor allem die Demokraten die Macht in Amerika untereinander aufgeteilt. Eine abgehobene Elite an der Ostküste.

Auch Barak Obama war so ein Blender, den im Grunde genommen die Unterdrückung der Schwarzen im Land wenig kümmerte.

Jetzt verkauft er sich mit seinen Büchern weltweit als der Messias.

Amerika ist gespalten. Gespalten, weil es viel Armut und Unzufriedenheit im Land gibt. Die Menschen wollen Arbeit, eine Zukunft- und keine Politik der leeren Worte wie sie schon seit Jahrzehnten aus Washington kommt.

Dasselbe zeichnet sich auch bei uns in Europa ab. Die massive Islamisierung, der Wunsch nach Scharia in einigen Kreisen, der ungebrochene Migrantenstrom, gefördert von einer naiven Linken, hat die Gesellschaft gespalten. EU Bürger werden oft Menschen zweiter Klasse.

amazon amazon

Da sind unüberbrückbare Gräben aufgebrochen. Wenn die Ängste der Menschen von der Politik nicht mehr beachtet werden, dann beginnt es in der Gesellschaft zu kochen.

Und irgendwann explodiert dann dieser aufgestaute Dampfkessel- und die Menschen holen sich dann mit Gewalt ihre Gerechtigkeit.

8
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
5 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 08.01.2021 07:54:37

Conny Losch1

Conny Losch1 bewertete diesen Eintrag 08.01.2021 01:02:21

Fischler

Fischler bewertete diesen Eintrag 07.01.2021 23:53:31

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 07.01.2021 18:49:21

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 07.01.2021 16:12:28

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 07.01.2021 14:22:08

sisterect

sisterect bewertete diesen Eintrag 07.01.2021 13:44:20

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 07.01.2021 10:59:16

17 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger