Was?? Wieder ein Terroranschlag, dieses Mal in London.

Kann nicht sein , es ist ja alles in Ordnung. Nichts ist passiert, alles nicht so eng sehen, und nicht immer verallgemeinern.

Terroranschlag in London.

Terroranschlag in Frankreich.

Terroranschlag in Deutschland.

Terroranschlag in Belgien.

Aber wir können uns da nicht so richtig festlegen, denn es gilt ja weiterhin die Unschuldsvermutung.

Terror, islamischer Hintergrund, aber es hat nichts mit den Muslimen zu tun, nichts mit den Migranten, nichts mit den Flüchtlingen. Messerstechereien, Raufereien, Suchtgiftdelikte, Diebstähle, Vergewaltigungen, aber die Verbrechensrate ist überhaupt nicht angestiegen.

Das ist nur eine Vermutung, vor allem sollte man da jetzt nicht alle in einen Topf werfen.

Wenn alle?

Laut unseren LINKEN und Guten begehen Flüchtlinge und Migranten keine Straftaten bei uns. Das sind doch nur Vorurteile, und wenn, dann sind doch diese Armen traumatisiert.

Tausende neue Migranten, die täglich aus Nordafrika in Sizilien ankommen, aber eigentlich ist eh alles in Ordnung.

Bringen wir weiter Wirtschaftsmigranten nach Europa, Tausende, kein Problem „Wir schaffen das“

Empfangen wir sie weiterhin mit viel Applaus, Terroristen des IS bei uns. Bitten wir alle Muslime zu uns zu kommen.

Terror und Islam das ist ein Unterschied, aber leider nur in den Gehirnen unserer Multikultis.

Wenn es dann knallt, wenn es Tote gibt, dann darf man das nicht so eng sehen.

Das gehört sozusagen schon zu unseren Alltag, so als Showeinlage.

Wahrscheinlich müssen wir die Mindestsicherung für Flüchtlinge und Wirtschaftsmigranten extrem erhöhen. Denn anscheinend sind viele unzufrieden, und dem muss man gleich endgegenwirken.

Hundertausende Migranten und Flüchtlinge im Land, Millionen in Europa, alles Muslime, schön Gehirngewaschen und radikalisiert.

Aber es ist alles in Ordnung, man muss das alles als Chance für Europa sehen.

So viele neue Bürger, so viele neue qualifizierte Fachkräfte, so eine Bereicherung an Schwarzen aus Afrika.

Das freut unser Sozialsystem immens, endlich kann man etwas auszahlen, endlich können wir unsere (vermeintliche) Schuld abarbeiten, die wir gegenüber diesen Menschen haben.

Es ist alles in Ordnung, die Statistiken sagen es doch, wir fühlen uns alle immens bereichert durch den neuen massiven Zuzug von Migranten.

Was? Wieder ein Terroranschlag, dieses Mal in London-??

Unschuldsvermutung:

Kann nicht sein, es ist doch alles in Ordnung.

Hamma das "Je suis London"-Bilderl schon fertig?

you tube you tube

7
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
5 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Waldschrat der Erste

Waldschrat der Erste bewertete diesen Eintrag 22.03.2017 21:49:06

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 22.03.2017 20:58:30

hagerhard

hagerhard bewertete diesen Eintrag 22.03.2017 20:19:40

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 22.03.2017 19:24:50

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 22.03.2017 18:59:56

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 22.03.2017 18:33:28

Die Tempeltänzerin

Die Tempeltänzerin bewertete diesen Eintrag 22.03.2017 17:57:45

47 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger