Wenn PolitikerInnen plötzlich von sozialer Gerechtigkeit sprechen, macht mich das äußerst misstraurisch.

Gleichberechtigung-Armut-Attraktivierung sozialer Berufe-Klimaschutz-Tierschutz-Rechte der Frauen-Rechte der Kinder-Menschenrechte usw.

Es ist wieder Wahlkampf in Österreich.

Die Politik spricht wieder über soziale Gerechtigkeit.

Doch was ist damit wirklich gemeint?

Viele Menschen im Land fragen sich das, und werden äußerst mißtraurisch wenn PolitikerInnen etwas über soziale Gerechtigkeit von sich geben.

Ein oft strapaziertes Thema.

Plötzlich hat die Politik die soziale Gerechtigkeit wiederentdeckt.

Aber was war passiert- ist sie in der Vergangenheit verloren gegangen?

Es sind immer noch dieselben Parteien wie Gestern, letztes Jahr, oder vor 10 Jahren?

Nur manche der politischen Gesichter haben gewechselt.

Und wie sich sicher viele BürgerInnen erinnern können, hat diese Politik auch schon vor 10 Jahren oder mehr, von sozialer Gerechtigkeit gesprochen.

Doch was ist sozial? Sicher nicht die derzeitige SPÖ.

Auch nicht die anderen Parteien.

Nehmen wir mal die derzeitigen Wahlversprechen der SPÖ her, die man so im Netz findet.

"Ich möchte gemeinsam mit euch positives bewegen!" sagt Pamela Rendi Wagner ganz offen?

ODER-

"Ich bin in die Politik gegangen, um das Leben der Menschen besser zu machen."

"Der Wohlstand muss bei jenen ankommen, die ihn auch erwirtschaftet haben".

"Die Menschen sollen im Krankheitsfall gleich gut behandelt werden".

"Altersarmut ist ein Frauenproblem ???

"Eine Gesellschaft funktioniert nur gemeinsam. Soziale Wärme ist das Wichtigste!"

"Weil unsere Kinder mindestens die gleichen Chancen verdienen, die wir hatten!"

"Wir dürfen nicht auf Kosten zukünftiger Generationen leben."

"Wir sind dafür da, denn Menschen Sicherheit zu geben???"

-------------------------------------------------------

Na ja - "Soziale Gerechtigkeit" von der man jetzt in der heimischen Politik wieder hört?

Seien SIE als BürgerIn von Österreich einmal ehrlich?

GLAUBEN SIE DAS ALLES???????

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 30.06.2019 12:47:11

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 30.06.2019 10:42:44

2 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger