Wie definiert man" Es wird ein guter (Corona) Sommer?

Von der Politik hört man schon "Leute, freut Euch, da ist ein Licht am Ende des Tunnels-"Heuer wird wieder ein guter Sommer werden"?

Aber wenn man zurückschaut," Es war ja auch ein guter Winter"? Zumindest was den Schnee betrifft, davon hatten wir genug.

Aber was wäre dann ein guter Sommer- ?

Das alles wieder geöffnet wird -Freiheit-Party-Reisen wohin man will-machen was und wo man will-keine Corona Einschränkungen mehr- sich küssen können-kein Abstand mehr-wieder dem anderen die Hand geben können usw?

Wäre das der gute Sommer, den die Politik meint?

Aber man muß doch jetzt kein(e) VirologIN, kein(e) WissenschaftlerIN sein, um vorher sagen zu können-"Das wird es nicht spielen".

Das einzige was man sicher derzeit voraus sagen kann-"Covid wird uns auch über den Sommer 2021 weiter beschäftigen.

Natürlich wird kräftig weitergeimpft werden- doch das benötigt bei Millionen Menschen- auch eine gewisse Zeit.

Nur mit testen allein, werden wir diese Pandemie nicht in den Griff bekommen. Man kann Covid nicht wegtesten.

Aber was heißt dann-" Heuer haben wir wieder einen guten Sommer"?

Klar die Hoffnung stirbt zuletzt.

"Wir befinden uns in einer verzwickten Lage"

Man könnte sagen" egal wie es kommt- so ist das Leben- machen wir das Beste daraus?

Denn das Virus wird weder mit unsinnigen Demos, noch mit Gewalt, noch mit Verschwörung verschwinden. Auch nicht durch die Sommerliche Hitze-

Also nur mit einer Impfung-oder zwei-

So müsste es uns die Politik vermitteln-alles andere wäre doch gelogen-

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 16.04.2021 11:45:55

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 15.04.2021 20:14:28

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 15.04.2021 10:58:01

41 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger