Würden Sie dem Teufel ihre Seele verkaufen?

Ja, ich meine SIE da draußen, eigentlich jeden der diesen Blog jetzt liest.

Vielleicht haben sie es schon getan, und wissen es gar nicht mehr?

pixapay pixapay

Wenn nicht, was wäre der Preis für Ihre Seele?

Und sagen Sie mir jetzt nicht, es gäbe auf dieser Welt noch reine Seelen.

Ein jeder Mensch hat seinen Preis, und ist auch bereit seine Seele zu verkaufen.

Nehmen wir einmal an, es gäbe den Teufel, was hätte er für eine Ideologie? LINKS oder RECHTS?

RECHTS, wenn er realistisch denkt, zwar direkt, manchmal brutal, aber sehr zielorientiert.

LINKS: wenn er die Indrige, die Falschheit und die Dummheit liebt.

Ja, so könnte man es sehen.

Kann man die Seele eines Menschen dem Teufel verkaufen?

Der Teufel ist der Vater der Lügen. Oft verbirgt er seine Fallen hinter dem Anschein der Kultiviertheit, hinter der Verlockung, „modern“ und "wie alle anderen" zu sein. Er lenkt uns ab mit dem Köder kurzlebiger Vergnügen, oberflächlichen Zeitvertreibs.

quelle:gutzitiert

."Manche werden den Glauben preisgeben und sich Leuten anschließen, die sie mit ihren Eingebungen in die Irre führen, und werden den Lehren dämonischer Mächte folgen" (1 Tim. 4,1)

Das klingt wie das Parteiprogramm der Linken.

Der Teufel liebt es, sich als Engel zu zeigen, sozusagen als ein GUTMENSCH.

Also, für was würden SIE ihre Seele dem Teufel verkaufen?

ER WARTET AUF EINE ANTWORT.​

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 07.12.2018 19:27:28

21 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger