„Es ist alles mögliche Zeug, sie hat eigentlich kein Thema oder Anliegen.“

Bob Dylan über Knocked Out Loaded

Im Januar 1988 wurde Dylan in die Hall Of Fame aufgenommen, niemand interessierte sich – mit Ausnahme seiner Mitwirkung bei den Traveling Wilburys - mehr für sein aktuelles Schaffen, seine Zeit schien abgelaufen. Und während sich namhafte Dylanologen auf die Platten der Sechziger und Siebziger stürzten, weil sie den Veröffentlichungen der Gegenwart nichts abgewinnen konnten, sie entweder ignorierten oder als „Abfallmaterial aus dem Schneideraum“ entwerteten, begab sich Dylan unbemerkt ins richtige Fahrwasser und fand kaum beachtet zurück in die Spur.

Ein weiteres Mal bewies er seine Feinfühligkeit für die Wiederbelebung vergessener Tradition. Ein ausgelassenes Shenandoah besitzt „ausgesprochenen Huckleberry-Finn-Charme“, Rank Strangers „beschwor die Atmosphäre eines seltsam fremden provinziellen Amerika, wobei Dylans angestrengte Stimme mit einem gespannten Bassecho korrespondiert, als käme sie aus den Tiefen eines Traums“, wie ein ansonsten recht trockener Richard Williams ins Schwärmen gerät.

Es gibt kein Gesetz, das vorschreibt, dass jeder seine eigenen Lieder schreiben muss. Und ich mach das ja auch, ich schreibe eine Menge Lieder. Aber was soll’s. Man kann genauso gut ein anderes Lied nehmen, das sonst wer geschrieben hat, und sein eigenes draus machen. Nicht dass ich auf der letzten Platte von irgendwas die definitive Version geliefert habe, aber ich mochte die Lieder. Hin und wieder muss man Songs singen, die es schon gibt.

Bob Dylan, LA, 1988

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Manfred Breitenberger

Manfred Breitenberger bewertete diesen Eintrag 23.06.2021 12:58:26

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 14.06.2021 18:08:19

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 13.06.2021 22:17:22

Noch keine Kommentare

Mehr von Iktomi