Hab mal einen Prediger sagen hören, dass der Teufel so mächtig ist, dass er schwere Unwetter erzeugen kann. Wahrscheinlich hat er mal ein besonders schlimmes erlebt, vielleicht als Kind, das in seiner Erinnerung nur ein Werk des Bösen sein hat können, weil der Schaden, den es angerichtet hat, so furchtbar war, als wär die Hölle selbst über die Menschen hereingebrochen. Nun, der Teufel kann viel, das lässt sich nicht abstreiten, aber aufs Wetter hat er zum Glück keinen Einfluss.

Wenn Weitermachen bedeutet, bei Nichts und mit weniger als nichts anzufangen, hat sich alles, was davor war, tatsächlich erledigt. Das gibt es nicht mehr, es ist, als hätt es das alles nie gegeben, nichts davon, und wenn dir ein paar Freunde geblieben sind, kannst du Gott auf Knien dafür danken.

Ich lieb den Fluss. Es gab ihn Ewigkeiten vor den Menschen. Früher haben sie die großen Störe gejagt, im Einbaum mit Speeren, sie lebten in Pfahlbauten an den Uferhängen, wo sie den Fang an Gestellen getrocknet haben. In manchen Nächten, wenn der Nebel im Mondlicht in dichten Schwaden über die Wellen zieht, kannst du sie sehen. Und noch so Manches.

6
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Hochwald

Hochwald bewertete diesen Eintrag 22.07.2021 21:04:08

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 22.07.2021 20:29:22

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 22.07.2021 10:15:59

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 22.07.2021 09:44:35

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 22.07.2021 09:17:31

trognon de pomme

trognon de pomme bewertete diesen Eintrag 22.07.2021 08:01:10

28 Kommentare

Mehr von Iktomi