Es wird nicht ohne häßliche Dicks gehen

Wie wir alle wissen, trendet drüben auf Twitter der Tag #beidlgate. Der Großteil der - so wie ich, heterosexuellen - Frauen kann darauf gerne verzichten, nein, ein Dickpic, das ist kein Aphrodisiakum. Wie es bei den Männern aussieht in dieser Sache, das wär interessant. Ich vermute, dass der klassische Hetero (mit dem ich es in der Regel zu tun habe) damit keine so große Freude hat. Speichern tun weder ich noch meine Freunde Bilder von Dicks, so beeindruckend sie auch sein mögen. Dass im Zuge der Ermittlungen rund um etwaige Korruptionen rund um Posten im türkisen Einflussbereich, bei der auch Handys beschlagnahmt wurden, auch eine solide Menge an Fotos von "Dicks" gefunden wurde, und das in rauen Mengen, das lässt ein paar Fragen offen:

1. Wurden die Dicks längenmäßig sortiert?

2. Wurden die Dickpics in den Chats bewertet und beeinflussten diese Bewertungen allfällige Postenvergaben in staatlichen oder in staatsnahen Betrieben?

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 12.04.2021 17:18:32

Ttavoc

Ttavoc bewertete diesen Eintrag 12.04.2021 16:33:04

36 Kommentare

Mehr von Jenny Parvenü