Der beste Freund des Geimpften: Der Genesene.

Jubelnd liegen sie sich im Stadion in den Armen, wenn ihre Manschaft ein Tor geschossen hat.

Im Darkroom beglücken sie sich gegenseitig.

Auf dem Konzert stehen sie Seite an Seite und singen die selben Lieder mit.

Auf dem Weihnachtsmarkt besaufen sie sich zusammen am Glühweinstand.

Im Restaurant sitzen sie am selben Tisch und Abends in der Kneipe schlürfen sie gemeinsam ein Bierchen, freuen sich darüber, dass sie jede menge Freiheiten genießen dürfen, während der Ungeimpfte sein Leben in Einsamkeit und Isolierung fristen muss und überlegen zusammen, welche neuen Lügen und Halbwahrheiten man in die Welt setzen und welche weiteren Einschränkungen man einführen kann, um die Ungeimpften zur Impfung zu zwingen.

Der Geimpfte und der Genesene. Eine untrennbare Einheit im Kampf gegen Coronaleugner, Impffeinde und Wissenschaftsignoranten.

Dass der Genesene selber Ungeimpft ist und somit eigentlich zum Feindbild des Geimpften gehört, er vor seiner Genesung sogar vom Geimpften als "Kindermörder", "asozialer Gesellschaftfeind", "verwirrter Spinner" und ähnliches bezeichnet wurde und der Geimpften ihm, sowie allen anderen Ungeimpften, einen grauenhaften Coronatod wünschte, haben beide scheinbar komplett aus ihrem Gedächtnis gestrichen.

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 04.12.2021 11:21:53

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 03.12.2021 20:27:57

SusiK

SusiK bewertete diesen Eintrag 03.12.2021 09:12:59

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 02.12.2021 18:24:32

2 Kommentare

Mehr von Karl Kläffer