Zugang zu Kunst für Identitäre

Jemand sollte wirklich dringend Kunst Workshops für Identitäre anbieten. Damit sie nicht immer die Kunst anderer zerstören müssen. Schlagzeug Workshop gefällig?

Gestern erwies sich wieder einmal, dass Identitäre allein extrem blockierte Künstler sind, die nichts Eigenes erschaffen können, sondern nur zornig sind auf Leute, die sich per Kunst ausleben. Und dass diese blockierten Künstler nur zerstören können. Ihre Antriebsenergie besteht in einem blockierten Kunstzugang. Sie haben nichts Eigenes und müssen sich deswegen immer mit „Fremdem“ und den „Fremden“ herumschlagen.

Urschnell waren die Identitären da, als beim Wiener Lueger Denkmal (für deutsche LeserInnen: antisemistischer Wiener Bürgermeister und Vorbild für Hitler) die Jüdische Hochschülerschaft mit der „Schandwache“ begann. Die Polizei schaute nur zu, als die Identitären die goldenen Betonbuchstaben abschlugen, die vorher am Denkmal angebracht worden waren, um Lueger zu gedenken. Das Denkmal wäre ja schon vorher beschädigt gewesen.

Wie weiter?

Das wehende Banner der Jüdischen Hochschülerschaft und die Anwesenheit jüdischer Künstler hielt die Identitären nicht davon ab, ihre Zerstörung zu zelebrieren und dann auch noch irgendwelche Gesänge anzustimmen. Es zeigte sich wieder einmal, dass die Studie der Israelitischen Kultusgemeinde Wien aus dem Jahr 2019 mehr rezipiert werden sollte: 31 von insgesamt 550 antisemitischen Vorfällen in diesem Jahr hatten einen muslimischen Hintergrund. Diese Vorfälle sind zwar angestiegen, doch hatten die Angriffe in überwältigender Mehrheit rechtsextreme Hintergründe. Sprich, 519 Vorfälle hatten rechtsextremen Hintergrund.

Wie weiter? Meiner unmaßgeblichen Meinung nach bräuchten Identitäre dringend ein Gebiet, in dem sie sich künstlerisch ausleben können. Ich kenne einige Hardcore-Schlagzeuger, die könnten vielleicht einen Anfang machen. Was noch: Beton-Bildhauerei?

https://www.derstandard.at/story/2000120484297/kuenstler-verewigten-graffiti-auf-karl-lueger-denkmal-mit-beton

0
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
0 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

62 Kommentare

Mehr von Kerstin Kellermann