Es gibt sie wirklich - und zwar überall auf der Welt,

- die wunderbare Meinungsfreiheit.

Denn, sagen was er/sie/es möchte, kann jeder.

Man muss halt nur mit den Konsequenzen leben.

Und die können sehr unterschiedlich sein.

In einigen Ländern sind die Konsequenzen jedoch so hart, dass sich kaum jemand wagt, seine eigene Meinung zu äußern, - sofern er denn überhaupt eine hat. Das ist hier in Europa zwar noch anders, scheint sich aber kontinuierlich zu ändern, denn der Trend dahin, dass Menschen (öffentlich) geächtet werden, wenn/weil sie nicht die Meinung der Mehrheit vertreten, ist deutlich zu erkennen. Und hier im Internet, wurde vermutlich noch nie so viel und so schnell gelöscht, wie heute. * Gesetzeswidrige Beiträge zu löschen, ist natürlich richtig denn die Gesetze gelten nun mal auch im Internet, aber es wird eben auch sehr viel willkürlich gelöscht, nur weil die Meinung (oder die Person) nicht erwünscht ist. Doch auch durch solche ungerechtfertigten Löschungen, wird die Meinungsfreiheit systematisch zerstört.

Und das finde ich sehr bedauerlich.

Meine eigenen Beiträge und Kommentare werden zwar, seit dem ersten Tag, den ich im Internet bin, (so gut wie) nie, bzw. einmal versehentlich mit, - und einmal aus persönlicher Wut auf mich gelöscht, aber ich habe schon oft harmlose und völlig korrekte Beiträge von anderen gelesen, die später gelöscht wurden und kann solche persönlich motivierten Löschungen nicht nachvollziehen. Das liegt wohl daran, dass ich auch andere Meinungen akzeptiere und nicht unbedingt recht haben will, sondern es jedem zugestehe, sich seine eigene Meinung zu bilden, sie zu vertreten und von mir aus auch zu behalten.

Daher wurde ich wohl auch bisher noch nie gesperrt/geblockt, weshalb es mich besonders überrascht, dass ich diese neue Erfahrung schon am zweiten Tag in dieser Community mache. Ich weiß zwar nicht, warum die Person heute Morgen meinen Kommentar in ihrem Beitrag gelöscht und mich sogar blockiert hat, aber der Grund würde mich wirklich interessieren. Ich glaube zwar nicht, dass sie es tun wird, möchte die entsprechende Person jedoch darum bitten, mir diesen Grund mitzuteilen, weil es an meinem Kommentar m.M.n. überhaupt nichts auszusetzen gab/gibt - und an meiner Person eigentlich auch nicht.

Naja, aber wie dem auch sei, durch diese unschöne Erfahrung

lasse ich mich nicht beirren, sondern werde auch weiterhin

meine ehrliche Meinung mitteilen und so bleiben wie ich bin. :)

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 26.11.2021 09:42:11

5 Kommentare

Mehr von Kreisel