Es war einmal vor langer, langer Zeit, als es sowas wie Zeit überhaupt noch nicht gab, Eines. Und dieses Eine, nenn es, wie du willst, das war einfach da.

Aber dann passierte was. Hat´s vor Langeweile einen Schizo ins Hirn gekriegt oder was? Jedenfalls hörte sich das Eine plötzlich selber sagen: "Ich will meine Sterne über deinen Thron stellen!"

"Ja, dann versuch´das mal!", lachte das Eine und wusste, dass das sowieso nicht funktioniert.

Ja, und es wurde versucht. Und es tat einen furchtbaren Schlag. So richtig Urknall-, Big-Bang-mäßig, verstehst du?

Und dieses Universum, unser Kosmos hier, war geboren.

Zeit und Raum

Liebe und Hass

Gut und Böse

Hell und Dunkel

Leben und Tod

Mann und Frau

und all der Quatsch war auch plötzlich da!

Aber es war schon seltsam. Niemand wollte mehr das, was da passiert ist. Niemand glaubte so ganz, dass es überhaupt jemals passiert ist. Aber es war ja jetzt anders, als es vorher war!

Nein, nein, es war nicht anders. Nicht wirklich anders.

Hört ihr das Eine lachen? Es lacht immer noch - seit "damals"!

0
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
0 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Noch keine Kommentare

Mehr von lesespass