Hierarchie und Abgrenzung sind die Pfeiler der Herrschaft!

Jeder Christ glaubt, dass Gott zum Menschen wurde. Aber wenn ich Ihnen nun sage, dass jeder Mensch – ja, auch Sie, der Sie das hier lesen! - zu einem Gott werden kann … ja, eigentlich schon Gott ist und niemals etwas oder jemand anders war … werden Sie mich der Blasphemie beschuldigen.

Wie jetzt? Sehen wir uns die Worte doch einmal an. Zu „Individuum“ steht bei Wikipedia: „lateinisch individuum ‚Unteilbares‘, ‚Einzelding´“. So weit, so klar. Und zu Person lesen wir dort unter „Wortherleitung“: „Die Herkunft des Wortes Person ist nicht vollständig geklärt; es existieren hierzu verschiedene Theorien. Fest steht lediglich, dass es im 13. Jahrhundert als person(e) aus lat. persona „Maske des Schauspielers“ ins Deutsche übernommen wurde. Der Ursprung des lateinischen Begriffes ist jedoch umstritten. Am bekanntesten ist die Ableitung von lat. per-sonare (kurzes -o-) für „durchtönen“ (nämlich die Stimme durch die Maske). Ein vergleichbarer Erklärungsversuch nimmt die Abstammung von per-sônare bzw per-zônare (langes -o-) für „verkleiden“ (zu griech. ζώνη zônê ‚Gürtel‘) an. Diese Ad-hoc-Herleitungen werden jedoch stark angezweifelt. Der an der Lautgeschichte interessierte Etymologe Josef Justus Scaliger (* 1540, † 1609) entschied sich für perzonare (einen Gürtel anlegen), was allerdings keine rein lateinische Etymologie darstellt. Denn zona kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Gürtel“. (Fettschrift von mir)

Die Krisen und Kriegsherde, die wir in der äußeren Welt wahrnehmen, sind ein genaues Abbild unseres kollektiven Bewusstseins: Wie innen, so außen – wie oben, so unten. Wir haben uns von der Quelle entfernt und mehr und mehr vergessen, wer und was wir sind. Und dies ist die Ursache unserer kriegerischen Welt. Wenn wir also Frieden im Äußeren suchen, müssen wir nicht auf die Straße gehen und demonstrieren. Nein, wir müssen „nur“ unser Bewusstsein ändern.

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

fischundfleisch

fischundfleisch bewertete diesen Eintrag 03.01.2016 12:24:59

1 Kommentare

Mehr von lesespass