Unser blauer Planet ist unvorstellbar riesig und reich an Ressourcen, allerdings ist es auch die Anzahl von uns Menschen. Die zugehörigen Zahlen sind kaum vorstellbar. Um zu verstehen, was diese Zahlen für den einzelnen Menschen bedeuten, möchte ich ein Gedankenexperiment wagen und einmal ausrechnen, was geschehen würde, wenn jeder Erdenbürger einen gleichen Anteil des Planeten besäße. So müsste jeder Mensch einen kleinen Teil der Erde auf seinem Quadrat unterbringen und alles lebensnotwendige von dieser Fläche entnehmen, sowie die eigenen Emissionen dort unterbringen.

Ich möchte die FuF-Community einladen, unter dere Überschrift "Erde für alle" weitere Themen aufzugreifen, Zahlen zu recherchieren und zu pro Kopf zu berechen. Vielleicht hilft dies dabei, manche emotional geführte Debatte zu Ressourcenverbrauch und Emissionen zu versachlichen. Bei welchen Themen herrscht unangebrachte Hysterie und bei welchen steuern wir mit mathematischer Gewissheit ins Fiasko? Welchen Lebensstil können sich alle Menschen leisten und wer lebt auf Kosten Anderer?

Ein paar Themen könnten sein: Trinkwasser, Holz, Plastikmüll, Bevölkerungswachstum, Braun- und Steinkohlereserven, Erneuerbare Energien, Fischerei, Nahrungsmittel vs. Biosprit, Futtermittel für Fleischkonsum, etc.

Landmasse und Ölreserven:

Die Landmasse unserer Erde beträgt 150 Mio. Quadratkilometer. Gerechnet auf jeden einzelnen der (derzeit ca.) 8 Mrd. Erdenbürger sind das 0,019 Quadratkilometer oder 19.000 Quadratmeter was einer quadratische Landfläche mit ca. 140 Meter Kantenlänge entspricht.

Wenn wir die Erde zu gleichen Teilen an alle Menschen aufteilen könnten, müsste jeder Mensch einen kleinen Teil der Erde auf seinem Quadrat unterbringen und alles lebensnotwendige von dieser Fläche entnehmen.

Dabei steht nicht die gesamte Fläche uneingeschränkt zur Verfügung, es gibt eine Polarregion, die von ewigen Eis bedeckt ist, steile Berge, Gletscher, Wüsten und sonstige unwirtliche Regionen. Es gibt diverse Biome, die für das Überleben von Flora und Fauna sowie den natürlichen CO2-Kreislauf erhaltent bleiben müssen. Die fruchtbare Fläche kann für Land- und Viehwirtschaft genutzt werden. Ein Teil der Fläche ist bebaut, dort steht sein Haus, seine Garage, sein Arbeitsplatz und die Straßen, die von A nach B führen.

Jedes Quadrat ist 10x10 Meter groß. Zeichnung selbst erstellt.

Ein paar Kilometer unter ihm sind pro Kopf ca. 30.000 Literan bekannten Erdölreserven, die er noch fördern kann. Bei einen typisch Deutschen Lebensstil mit 1.700 Litern Jahresverbrauch reicht das noch etwa 18 Jahre, also doppelt so lange, wie bei seinem US-amerkanischen Nachbarn auf der Parzelle nebenan, da ist nach 9 Jahren Feierabend. Die Beiden sind noch gut dran. Hätte er eine 35-Meter-Yacht im Hafen liegen, wäre nach einer einzigen Tankfüllung und. 1.600 Seemeilen Feierabend.

Für die CO2-interessierten unter uns: Das sind ca. 65 Tonnen CO2 aus Erdöl. Korrektur 22.12.19: Beim Luftvolumen ist allerdings auch jenes über dem Anteil der Meeresfläche zu berücksichtigen. (196.000 Tonnen Luftvolumen über dem Land und 458.000 Tonnen über dem Meer) Besagte Rundfahrt mit der Yacht fügt der Erdatmosphäre (ca. 400 ppm) nochmal ca. +65 ppm hinzu. ppm steht für "Parts per million".

Datenquellen:

Erdölverbrauch pro Kopf: https://www.welt-in-zahlen.de/laendervergleich.phtml?indicator=94

Landmasse weltweit: https://de.wikipedia.org/wiki/Landfl%C3%A4che

CO2-Emission am Beispiel Diesel: https://www.google.com/search?q=co2+diesel

Förderfähige Erdölreserven weltweit: https://de.wikipedia.org/wiki/Erd%C3%B6l/Tabellen_und_Grafiken#%C3%9Cberblick

Yacht mit 30.000 Liter Tank: https://www.boote-exclusiv.com/aktuell/vicem-launchte-35-meter-julem/a1049.html

6
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 23.12.2019 15:50:19

Don Quijote

Don Quijote bewertete diesen Eintrag 23.12.2019 14:55:13

Poldi

Poldi bewertete diesen Eintrag 23.12.2019 09:21:39

Miki

Miki bewertete diesen Eintrag 22.12.2019 23:51:07

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 22.12.2019 22:30:26

Rainer_Freund

Rainer_Freund bewertete diesen Eintrag 22.12.2019 21:52:45

63 Kommentare

Mehr von Liebe Zeit