Messenger Entschlüsselung - was passieren wird

Nun will Horst Seehofer also, daß Messengerdienste die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung kaputt machen und auf richterliche Anordnung die Kommunikation auf Whatsapp, Threema, etc. im Klartext vorlegen.

Und das wird passieren:

Verschlüsselung wird nicht verhindert, sondern einfach nur unbequemer. Die Chats der breiten Masse werden für Firmen und Behörden offenliegen. Marktforschung? Kompromatsammlung? Was auch immer.

Die Kriminellen, die wirklich Dreck am stecken haben, brauchen einfach nur einen Klick mehr. Sie werden ihre Kommunikation mit einem Zusatztool Ende-zu-Ende verschlüsseln und den resultierenden Buchstabensalat dann fröhlich per "Senden an..." verschicken.

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 28.05.2019 04:15:53

woidviertla

woidviertla bewertete diesen Eintrag 26.05.2019 10:46:52

4 Kommentare

Mehr von Liebe Zeit