Es gehört zum politischen Alltag, Gerüchte aller Art zu dementieren. Ein "Dementi".

Heute verkündete das Gesundheitsministerium in Deutschland via Twitter auch ein Dementi:

"Achtung Fake News

Es wird behauptet und rasch verbreitet, das Bundesministerium für Gesundheit / die Bundesregierung würde bald massive weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens ankündigen. Das stimmt NICHT!

Bitte helfen Sie mit, ihre Verbreitung zu stoppen."

Warum so überaus spezifisch? Fällt Ihnen auf, wieviele Schlupflöcher ein solches Dementi offenlässt?

Es wird in keiner Weise abgestritten, dass massive Einschränkungen kommen werden. Es wird nur sehr spezifisch ausgesagt, wer sie nicht ANKÜNDIGT.

Was, wenn massive Einschränkungen vom Wirtschafts- oder Verkehrsministerium angekündigt werden und die Bundesregierung sie nur BESTÄTGT?

Was, wenn die Einschränkungen auf föderaler Ebene (Bundesländer, Städte) angekündigt werden? oder durch die EU?

Was, wenn die Bundesregierung die Kompetenz einer kommissarischen Expertengruppe überlässt und diese die Einschränkungen ankündigt?

Und ab wann sind Einschränkungen MASSIV?

Wir werden sehen, wie es kommt. Klar ist, dass die Bundesregierung durch überspezifisches Dementis und föderales Über-Bande Spielen in der Vergangenheit unnötig Vertrauen in der Bevölkerung verzockt hat.

Den Preis dafür werden die Bürger zahlen.

Update 15.03.2020

Es hat nicht einen Tag gedauert, bis es losging mit den massiven Einschränkungen. Städte wie Berlin oder Stuttgart machen einen spürbaren Teil des öffentlichen Lebens dicht. Und die Bundesregierung wäscht ihre Hände in Unbeteiligtkeit.

Nicht falsch verstehen: Die Einschränkungen mögen sinnvoll sein. Nur warum möchte dann die Bundesregierung dafür nicht geradestehen?

Update 16.03.20

Bayern!

2. Update 16.03.20

Shutdown für weite Teile des Handels.

(Nicht ganz unerwartet.)

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 15.03.2020 00:09:01

Noch keine Kommentare

Mehr von Liebe Zeit