Dein erster Todestag

am 05. Juli 2020

Heute in vier Tagen ist es soweit.

Am 5. Juli hast du dich verabschiedet,

gewechselt deinen irdischen Körper, dein Kleid.

Hast den Schritt in die Ewigkeit gesetzt,

wo immer der sein mag.

Viele waren und manche sind auch heute noch

entsetzt.

Plötzlich soll es dich nicht mehr geben.

Plötzlich teilst du nicht mehr mit uns das Leben.

Nur Erinnerungen unterschiedlicher Art

mit viel Liebe und Freundschaft gepaart,

die zum Teil heute noch bei manchen

das Leben bestimmen.

Manchmal will auch noch große Trauer

die Oberhand gewinnen.

Du fehlst Vera an allen Ecken und Enden.

Jetzt ist dein Haus zum Kauf angeboten.

Ein Besuch in Purbach würde sich krass wenden.

Der Weg zum Friedhof ist ein anderer,

als der zu dir nach Hause.

Selbst beim Türkenkeller wäre die Jause

nicht mehr das, was sie einmal war.

Du bist nicht mehr bei uns.

Am 5. Juli jährt sich dein plötzlicher Weggang

UNVERÄNDERBAR.

Du unvergessene Freundin, Malerin und Bloggerin.

Dein plötzlicher Tod hatte absolut keinen Sinn.

Heute vor einem Jahr haben wir noch miteinander telefoniert.

Ein Treffen war geplant, nachdem wir uns länger nicht mehr

persönlich getroffen haben.

Das tut heute noch sehr weh und ich heute noch untröstlich bin.

Diese Gedenkseite soll für dich liebe Vera sein.

Deine Grabstelle wird bleiben. Mit vereinten Kräften haben wir eine Verlängerung auf Eigenkosten erworben. So bleibt auch in Purbach etwas von Dir, denn das Haus ist mittlerweile leer geräumt und irgendwann ziehen fremde Menschen dort ein. Du wirst nie wieder anzutreffen sein.

Diese Hortensie habe ich nach Jahre langer Mal-Pause im Juli 2019 mit Aquarellstiften und Wasser auf ein Schmierpapier gekleckst und sie Dir auf das Handy geschickt. Du hast Dich gefreut, dass ich wieder Farbe zur Hand genommen habe.Tatsächlich habe ich nur drei Aquarellstifte zur Verfügung gehabt. Das Bild ist tatsächlich ein Schmierbild, aber es hat jetzt eine eigene Bedeutung erhalten, auch wenn es sich biegt, das Schmierpapier kaum gehalten hat und das Abblitzen vom Schmierpapier auch nicht das Bild selbst korrekt wieder gibt. Heute habe ich es durch Zufall wieder gefunden. Ein wenig zerknittert, aber noch erkennt man das Motiv. 25. August 2020

17
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 16.09.2020 18:49:34

Anastasia

Anastasia bewertete diesen Eintrag 16.09.2020 17:53:35

Zauberloewin

Zauberloewin bewertete diesen Eintrag 28.08.2020 22:27:50

Scherzkeks

Scherzkeks bewertete diesen Eintrag 25.08.2020 13:12:33

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 05.07.2020 16:06:40

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 02.07.2020 08:30:09

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 02.07.2020 04:24:10

lie.bell

lie.bell bewertete diesen Eintrag 02.07.2020 00:01:00

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 01.07.2020 20:34:07

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 01.07.2020 20:02:49

Michel Skala

Michel Skala bewertete diesen Eintrag 01.07.2020 18:49:38

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 01.07.2020 18:42:04

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 01.07.2020 17:37:37

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 01.07.2020 16:19:44

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 01.07.2020 14:43:04

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 01.07.2020 14:24:53

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 01.07.2020 14:06:41

74 Kommentare

Mehr von Maila