Als die Welt die wir aus der Alltäglichkeit zu erkennen glauben. Vom Sehen weit entfernt und vom Gefühl kaum greifbar, außer der eigenen Angst, die unser Leben prägt und uns, wie in so vielen Nächten - nicht schlafen lässt.

Anders, als alles was wir kennen. Anders, als was wir mit unseren Augen zu erfassen vermögen. Anders, als die Bitterkeit, die unser Herz umarmt, wenn wir begreifen, dass diese Welt, nur eine aufgesetzte ist. Eine Scheinwelt, einer Illusion gleich – die weder Erkenntnis noch Befriedigung auf das reflektiert – was wir Leben nennen.

Wir wiegen uns in Sicherheit, wo dieses Scheinkonstrukt die letzten Grenzen der Existenz schon längst überschritten hat. Und nur dank unserer Gedanken an eine heile Welt, der letzten Bastion, das letzte Bollwerk, um jene Fluten zu verhindern, die unaufhörlich auf unser Bewusstheit donnern, finden wir noch ein wenig Schlaf.

Anders, als es unsere Gesetze erlauben würden, oder wir es leben könnten. Anders, wo Leben keine Bedeutung findet, außer in jenen Erzählungen gestrandeter Existenzen, die nie aufgehört haben zu Lieben.

Anders – ist jene Welt, wo keine Wege hinführen, keine Pläne existieren und wo es nur eine Richtung gibt – Absicht. Anders als alles andere, macht uns Angst. Und nur noch die Hilflosigkeit erhebt einen Anspruch auf Wiedergeburt, wo es keine gibt. Gott hat sich in seinem Werk verloren, die Abzweigung verpasst, auch wenn göttlich, die falschen Entscheidungen getroffen. Er irrt mit uns auf selber Anhöhe, einem Streit um Wahrheit, um Erlösung - die es nie gab, nicht einmal führ ihn.

Anders, und nicht anders, ist dieser Raum, wo du die Augen schließt und mehr siehst als vorher. Wo Leben auf Tod findet und dabei auch noch lächelt…

8
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Miki

Miki bewertete diesen Eintrag 16.06.2019 21:45:48

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 15.06.2019 23:27:54

Scherzkeks

Scherzkeks bewertete diesen Eintrag 15.06.2019 17:40:42

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 15.06.2019 12:21:25

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 15.06.2019 06:53:24

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 14.06.2019 21:13:58

Leela Bird

Leela Bird bewertete diesen Eintrag 14.06.2019 20:06:39

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 14.06.2019 17:32:24

33 Kommentare

Mehr von Michel Skala