Welche Neigungen sind stärker? Welche werden obsiegen?

Die der Angst, um sich zu schützen, oder jene, die ein Recht einfordern? Die Ersten fundamental und seit Millionen von Jahren tief in uns eingeprägt. Die Zweiten, imaginär, erwacht aus der Zivilisation, degeneriert zu einem Brei aus „wollte, hätten und Du darfst nicht, Pubs“.

Wenn es um politische Ausrichtungen geht, dann ist die zweite Neigung, ein Muss. Nur, in Coronazeiten – geht es nicht um diese. Es geht ums Überleben, es geht um Schutz und es geht – um angehängt sein oder nicht, an eine Lungenmaschine. Dabei ins Koma versetzt, weil niemand diese Schmerzen bewusst, verarbeiten kann, mit der Aussicht, falls überhaupt, jemals aus diesem Zustand zu erwachen.

Politisch wird es, wenn in London Menschen auf die Straßen gehen, um gegen die Coronamaßnahmen zu demonstrieren. Oder die Deutschen, auf das Geburtsrechtes der Ansteckung, auf die Straßen gehen. Oder aber bei uns in Wien, in dasselbe Horn geblasen wird. Dabei vergessen sie, dass, wenn dir der Hintern auf Grundeis geht, ist das Letzte was dir hilft, deine politische Überzeugung.

Deshalb ist der Begriff „Degeneriert“, wohl am ehestens angebracht. Ist gleich = (eine negative Entwicklung zeigen, einen geistigen und/oder körperlichen Verfall zeigen). Wenn man nicht mehr den Ernst der Lage erkennt und noch von Freiheitsrechten schwafelt, hat offenbar der geistige Verfall, bei den Personen, schon längst eingesetzt.

Ich erwähnte bereits zu diesem Thema, in meinem Beitrag zu Disziplin, dieses Dilemma. Welches jetzt, sich noch gravierender, darstellt: https://www.fischundfleisch.com/mikidergraue/disziplin-66258

Was nützt es, wenn ich selbst aufpasse, den Abstand halte, meine Maske aufsetzte, wenn der Trottel neben mir, bei der Billakassa, an meinem Rücken klebt und auch noch blöd hustet? Wenn noch immer Partys mit hunderten von Personen abgehalten werden, wenn in Wiener Lokalen dicht an dicht, betrunken, gebrüllt und gelacht wird?

Die politischen Oppositionen in ganz Europa, treiben diesen Wahnsinn auch noch an. Anstatt mit der Regierung einheitliche Maßnahmen (wie im März 2020), von den Bürgern, einzufordern, feuern sie die Idiotie und die Spaltung der Gesellschaft an.

Sähen Zwietracht und Misstrauen gegen die Regierung. Für was? Nur fürs politische Kleingeld? Denen, die Gesundheit und das Überleben des eigenen Volkes am Hintern vorbei geht. Hauptsache, sie können dem politischen Gegner schaden.

Wir leben in eine ungewisse Zeit. Wenn die Fallzahlen weiter so ansteigen, wird kein Weg daran vorbeigehen, alles dicht zu machen. Bedanken können wir uns an diese Vollidioten, die sich nicht diszipliniert an die Maßnahmen gehalten haben.

Ein Beispiel aus dem Leben gegriffen: Es fing damit an, als Vater am letzten Sonntag verstarb. Wir planten alles, organisierten die Beerdigung im Ausland. Am 26.10.2020 war er fixiert. Buchten die Flüge. Die Tochter kam am Donnerstag vorbei und brachte passende Trolleys. Wir umarmten uns, trösteten sie, sagten ihr, wir werden dort alles abwickeln.

Am nächsten Tag rief sie an. Eine engere Kollegin von Ihr meldet eine Corona Infektion an. Sie war die Kontaktperson 1. Und wir, damit, ihre Kontaktperson 1. Einen sinnvollen Test, kannst du erst ab den fünften Tag machen. Wir mussten, aus Eigenverantwortung alles stornieren. Warten jetzt den morgigen Tag ab, wenn unsere Tochter das Ergebnis des Tests bekommt. Danach entscheidet sich, ob wir am Dienstag (5 Tage) einen machen müssen.

Vater wird morgen ohne uns bestattet. Meine Gattin weint sich die Augen aus. Ich selbst weiß nicht, wo ich stehe und was noch geschehen wird. Wenn ich dann solche Idioten über Freiheitsrechte und Öffnungszeiten von Lokalen reden höre, kommt mir das Kotzen.

Gott stehe uns bei, mit so einer Gesellschaft – zu überleben…

8
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 27.10.2020 09:16:41

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 26.10.2020 17:08:36

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 26.10.2020 10:29:41

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 26.10.2020 08:16:43

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 26.10.2020 07:57:45

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 26.10.2020 06:23:53

Charley

Charley bewertete diesen Eintrag 26.10.2020 00:08:27

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 25.10.2020 22:41:00

21 Kommentare

Mehr von Miki