Mein Name ist Mors und ich bin kein Schauspieler

Ich bin der Schrecken der Ungewissheit, der von allen Verdrängte, ich komme und gehe wann immer ich Lust dazu habe. Manchmal schleiche ich mich an und tauche plötzlich auf, manchmal rufe ich von der Ferne schon und dreh´ mich doch wieder um.

Ich bin die einzige Gewissheit, ich bin die letzte Gewissheit, in mir kapituliert jede Wahrscheinlichkeit. Keine Wissenschaft der Welt kann sich meiner bemächtigen, Poeten und Sänger gewähre ich ein Lied. Jeder darf mir eine andere Stophe schenken.

Viele wollten mich heuer in die politische Verbannung schicken, doch niemand tritt näher heran als ich. Ich bin stets zugegen, bin rundherum, bin mal hier mal da. Bin stets ein Teil des Lebens.

8
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 28.04.2021 13:36:51

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 28.04.2021 09:13:07

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 28.04.2021 07:39:19

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 27.04.2021 23:00:46

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 27.04.2021 20:55:17

Don Quijote

Don Quijote bewertete diesen Eintrag 27.04.2021 19:22:07

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 27.04.2021 18:50:43

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 27.04.2021 18:49:37

12 Kommentare

Mehr von Mors