Wirruskalypse: Ättäck of the Endzeit-Mutanten

Oder wenn die Realität Verschwörungstheorien alt aussehen lässt.

Tirol zum Seuchengebiet erklärt. Wer hätte sich das träumen lassen? Ein ganzes Bundesland eingesperrt, Polizei und Soldateska kontrolliert an den Grenzen.

Amtsschimmel goes berzerk, die Psychopaten in den Parlamenten und ihre willfährigen Bürokraten-Apparatschiks haben Blut geleckt. Schikanieren und drangsalieren, Verordnungen, Erlässe und Maßnahmen – sämtliche Diktatoren der Geschichte rotieren momentan freudig erregt in ihren Gräbern.

Nächtliche Ausgangssperren, Friseurbesuch nur noch mit gültigem Test möglich. Normale Schafsknebel genügen inzwischen nicht mehr, FFP2-Knebel ist zwingend vorgeschrieben. Nächster Trend: Zwei Knebel übereinander, glorreiche Idee amerikanischer Wirrus-Bekämpfer.

By the way, 'Murica: Dr. Fauci-Stein, die US-Version von Drosten, hat seine Doktorarbeit über die spanische Grippe von 1918 geschrieben. Als Haupt-Todesursache hat der gute Onkel Doc folgendes identifiziert: Bakterielle Pneumonien, hervorgerufen durch das Tragen von Masken (die geradezu ideale Bakterien-Brutstätten sind). Hält ihn natürlich nicht davon ab, den Schafsknebel als "Schutzmaßnahme" vehement einzufordern.

SOKO Rodelpiste: Derweil jagen in Deutschland die Bullen rodelnde Kinder und maskenlose Radfahrer, schikanieren zu fünft eine kurzatmige Oma, die gar nicht weiß wie ihr geschieht als sie auf einmal von aggressiven Uniformierten umringt wird. Bald soll der Knebel auch Pflicht sein, wenn man allein im Auto sitzt … Aber in Deutschland sind sie generell wieder mal fortschrittlicher: Dort gibt's auch schon Lagerhaft für Quarantäne-Verweigerer. Auf gewissen Gebieten macht denen einfach keiner was vor.

Hochzeiten und Beerdigungen von Fachkräfte-Clans finden dafür nach wie vor mit hunderten von Teilnehmern statt, offizielle Begründung eines Polizei-Häuptlings, sinngemäß: Bei dieser Bevölkerungsgruppe lassen sich die Schutzmaßnahmen nun mal nicht durchsetzen. Also muss man gegen die wehrlosen Steuersklaven noch martialischer vorgehen, um diesen Autoritätsverlust auszugleichen.

Generell fällt auf: Wenn Friday Fascho Freaks, Burn-Loot-Murder oder Pro Migration demonstriert wird, scheint das Wirrus Pause zu machen. Nur wenn schon länger hier steuerzahlende gegen die geistige Umnachtung der ReGIERung demonstrieren, ist coroNWO natürlich hochansteckend und muss im Idealfall sogar mittels Gummiknüppel aus den Teilnehmern rausmassiert werden.

Aber zum Glück wird geimpft! Die freien Kanäle sind voll mit Screenshots von Mainstream-Meldungen: Hier 80 Leute im Altersheim XY geimpft; zwei Wochen später: 43 C-Ausbrüche in ebendiesem Altersheim. Die hatten dann Glück, solche Meldungen gibt's auch zur Genüge mit Toten kurz nach den Impfungen. Kursieren auch viele Meldungen von Pflege- und Gesundheitspersonal, das lieber den Job verliert als sich impfen zu lassen, aber das sind sicher alles Hirngespinste und gestellte Videos von Verschwörern.

Wenigstens wird auf die Kinder geschaut! Wer kennt sie nicht, die niedlichen Bilder wo die Kleinen vorbildlich mit Maske und Plastikschild vor den Gesicht auf dem Schulhof hocken, schön mit Abstand zu einander in Kreidekreisen, die ihren Aktionsradius vorgeben? Kein Umarmen, kein Rangeln, kein Fangen, Seilhüpfen oder Klatschspiel, bloß nichts was in dieser prägenden Phase eines Menschenlebens dem natürlichen Instinkt entsprechen würde.

Stattdessen lernen die Kleinsten, dass jeder andere Mensch potentiell eine tödliche Gefahr darstellt und, darüber hinaus, dass sie selber ebenfalls eine tödliche Gefahr für andere, ja selbst für ihre Liebsten sein können. Auf diese Art züchten wir uns sicherlich eine Generation von verantwortungsvoll agierenden, selbstbewussten und zufrieden in sich ruhenden Menschen heran. Ganz sicher.

Das alles wegen einer Krankheit (?), die für 0,3 Prozent der unter 70-jährigen eine Gefahr darstellt. Uns eines kann ich euch flüstern: "Die" haben noch lange nicht fertig. Nein, die legen jetzt dann erst richtig los. Zieht euch warm an.

6
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
5 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 16.02.2021 11:22:55

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 14.02.2021 20:46:21

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 14.02.2021 15:15:08

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 14.02.2021 13:31:06

sisterect

sisterect bewertete diesen Eintrag 14.02.2021 13:19:45

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 14.02.2021 12:48:42

27 Kommentare

Mehr von Pájaro_Cenzontle