Die deutsche Grenze hat die Funktion einer Asyldrehtüre.

Wir kennen den prominenten Fall des Ibrahim Miri den man letzten Sommer nach Jahren des zauderns endlich abgeschoben hatte und wir kennen auch die Reaktionenen diverser Politiker als er nach 111 Tagen wieder in Bremen aufgeschlagen ist und Rotzfrech um Asyl angesucht hatte. Mittlerweile wurde er ja ein weiteresmal in den Libanon abgeschoben, wo er-welch Überraschung-angekündigt hatte wiederzukommen. Er hatte es ja bereits wieder versucht, scheiterte aber in Istanbul an den türkischen Behörden die ihn wieder zurück nach Beirut fliegen ließen.

Soweit so schlecht.

Ibrahim Miri ist nur als prominentes Beispiel in die Medien gekommen und wer glaubt das dies ein Einzelfall ist dem mache ich nun eine andere Rechnung auf.

Für die öffentliche Empörung eines Innenminister Seehofer und anderen, im Fall Miri bestand jedoch kein Grund, denn wie sich inzwischen durch eine Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Martin Sichert an die Bundesregierung herausgestellt hat, handelt es sich dabei inzwischen um einen ganz normalen Vorgang.

2019 haben bereits 3243 solcher "Rückkehrer" einen neuen Asylantrag gestellt, die welche sich eine 2. oder 3. Anmeldung leisten sind noch gar nicht mit eingerechnet. Und seit dem Jahr 2012 sind insgesamt 28.283 (!) Asylbewerber, die abgeschoben wurden oder nach der Androhung der Abschiebung das Land verlassen haben, durch die sperrangelweit offene Grenze wieder nach Deutschland eingereist und haben das nächste Asylverfahren angestrengt.

Der größte Witz an der Geschichte ist die so genannte "Wiedereinreisesperre", von den genannten 28.283 Rückkehrern befinden sich 4916 bereits in der dritten Runde, waren also bereits zwei mal ausgereist- mit Wiedereinreisesperre, versteht sich. Aber es geht noch besser mit der Rein-Raus-Prozedur, scheint eine neue Sportart zu sein, betrifft aber nur failed states, also Deutschland.

Bei 1023 der aktuell im Land lebenden Asylbewerber ist es bereits der vierte Anlauf und 294 können sogar mit sage und schreibe fünf (!) oder mehr Durchläufen aufwarten.

Kommen wir nochmal zurück zur Wiedereinreisesperre. Nach der Rückkehr von Miri hatte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) – getrieben von der öffentlichen Empörung – eine Gesetzesinitiative mit dem Ziel angekündigt, Ausländer mit bestehender Wiedereinreisesperre für die gesamte Dauer ihres erneuten Asylverfahrens in Haft zu nehmen. Deutschland wäre aber nicht Deutschland, wenn ein solches Vorhaben umgesetzt werden könnte.

Prompt machte das Bundesjustizministerium schwere Bedenken geltend. Und wer hat dort das Sagen? Sie ahnen es bereits: Es sind die Sozialdemokraten in Gestalt von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht. Man will es sich ja als "Migrantenpartei" mit den künftigen Wählern nicht verderben.

Machen wir uns keine Sorgen, Deutschland schafft das!

Ideengeber für diesen Blog war Eugen Prinz, Textteile aus seinen Artikel wurden hier verwendet.

Für @fischundfleisch besteht die Chance den 3. Blog von mir in Folge komplett zu ignorieren.

Danke für die Aufmerksamkeit.

16
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 03.12.2019 23:03:02

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 03.12.2019 11:00:56

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 03.12.2019 10:07:46

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 03.12.2019 05:52:20

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 02.12.2019 20:51:19

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 02.12.2019 19:29:41

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 02.12.2019 19:15:02

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 02.12.2019 18:02:05

Waldelfe25

Waldelfe25 bewertete diesen Eintrag 02.12.2019 17:43:40

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 02.12.2019 17:15:58

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 02.12.2019 16:56:23

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 02.12.2019 16:23:01

Sepp Adam

Sepp Adam bewertete diesen Eintrag 02.12.2019 15:54:19

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 02.12.2019 15:53:51

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 02.12.2019 15:47:00

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 02.12.2019 15:44:23

37 Kommentare

Mehr von philip.blake