Die Vereinigten Staaten werden die Antifa zur Terror-Organisation erklären.

Mit diesen Satz(im englischen Original sind es 13 Wörter) hat der amerikanische Präsident Donald Trump auf Twitter wiederholt eine Bombe platzen lassen. Und sollte Trump dies wirklich tun hätte Deutschland ein Problem mehr, denn in Deutschland gilt die Antifa als Liebkind und wird politisch-medial-wie auch mit Geld für ihren Kampf gegen ein imaginäres Rechts unterstützt.

Bereits am letzten Samstag war von Trump zu lesen, "Die Gewalt und der Vandalismus werden von der Antifa und anderen gewaltsamen Gruppen des linken Flügels angeführt" die Idee, die Antifa als Terrororganisation einzustufen ist ja nicht neu, erfährt und liefert aber durch die Antifa mitangestifteten Unruhen seid dem zu tode gekommenen George Floyd wohl den letzten Grund dafür, ein Verbot der Antifa und auf eine Terrororganisation hochzustufen, auch durchzuziehen.

Wird dann Deutschland aus amerikanischer Sicht nun zum linken Terrorstaat?

Unter dem Tweet von Trump stand zu lesen: „Die Ermittlungsbehörden des Bundes müssen die Netzwerke und Hunderte von Antifa-Zellen in den USA abbauen, die organisierte extremistische Gewalt radikalisieren, ausbilden und durchführen. Sie haben auch internationale Verbindungen zu Antifa-Zellen in Westeuropa. Es ist nationaler und internationaler Terrorismus.“

Weiß man in Amerika, dass die Antifa in Deutschland ein Hätschelkind von Rot-Grün ist, ja sogar manche die Kanzlerin als Königin der Antifa bezeichnen?

Weiß man in Amerika, dass erst kürzlich eine frühere Ministerin, Renate Künast von den Grünen, im Bundestag ganz offen forderte, die Antifa müsse zuverlässiger finanziert werden? Künast sagte vor dem hohen Haus: Ich bin es leid, wie wir seit Jahren darum kämpfen, daß NGOs und Antifa-Gruppen, die sich engagieren, um ihr Geld ringen und nur von Jahr zu Jahr Arbeitsverträge abschließen können. Sie müssen eine verläßliche Finanzierung haben.

Weiß man in Amerika, dass sogar eine Verfassungsrichterin, Barbara Borchardt, mit der Antifa gemeinsam demonstrierte? Zwischen Antifa-Flagge und roten Kampfparolen steht sie in der ersten Reihe mit gewaltbereiten Linksradikalen. Ein Banner-Motto lautet: "Nazis gibt’s in jeder Stadt, bildet Banden, macht sie platt", berichtet die "Bild": Aufgrund ihres Auftritts, Anfang 2016 in Parchim, wurde die DDR-Diplom-Juristin wegen der "Öffentlichen Aufforderung zu Straftaten" sogar angezeigt.

Weiß man in Amerika, dass es in Deutschland fast schon regelmäßig Vorwürfe gibt, dass die Polizei die Antifa mit Samthandschuhen anfasst, und etwa erst vor kurzem ein Fall in Köln für Aufsehen sorgte, als eine Bloggerin von Antifa-Leuten attackiert wurde, und die Beamten anschließend laut Augenzeugen sie festnahmen, aber nicht die Angreifer?

Weiß man in Amerika, dass über Gewalttaten der Linksextremen und über deren Terror gegen Menschen mit anderen Ansichten, die sie als "Rechte" diffamieren, in den Medien oft nur wenig oder verharmlosend berichtet wird?

Natürlich weiss man das alles in Amerika und sollte Trump sein Vorhaben, die Antifa als Terrororganisation einzustufen durchziehen, wird es politisch eng für Deutschland und seinen Trump hassenden Polit und Medien Heinis.

Dieser Blog enthält (von mir leicht veränderte)Textteile von Boris Reitschuster.

13
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 02.06.2020 00:54:20

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 02.06.2020 00:36:38

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 01.06.2020 15:27:09

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 01.06.2020 13:12:30

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 01.06.2020 11:39:19

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 01.06.2020 09:57:39

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 01.06.2020 08:58:43

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 01.06.2020 08:54:09

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 01.06.2020 08:37:16

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 01.06.2020 08:08:44

Dieter Knoflach

Dieter Knoflach bewertete diesen Eintrag 01.06.2020 08:07:45

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 01.06.2020 08:05:55

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 01.06.2020 08:05:42

41 Kommentare

Mehr von philip.blake