Maaßen, Klappe die x-te und kein Ende in Sicht.

Jeden Tag ein neuer, anderer Tanz, um den Verfassungsschutz-Präsidenten. Mal ist er schon so gut wie entlassen, dann wieder, wird er die Karriereleiter hochgeschupft und jetzt ist es wieder ganz anders. Horst Seehofer wird Maaßen weder befördern noch entlassen.

Horst hat wohl auf gewisse Umfragewerte geschaut und eingesehen, sich letzten Dienstag von der SPD und Merkel übern Tisch ziehen lassen, war keine so gute Idee. Obwohl er eine Beförderung Maaßens zum Staatssekretär als Ausweg durchgesetzt hatte, will Andrea Nahles, die ihrerseits unter Beschuss der eigenen Partei steht, neu verhandeln. Also alles ausgemachte gilt nicht mehr und nun stellt Seehofer auf stur. Er und nur er kann über sein Personal entscheiden, alle anderen maximal Empfehlungen abgeben, selbst Merkel müsste Seehofer zusammen mit Maaßen mitfeuern, aber bis dahin ist noch ein weiter Weg und viele unangenehme Wahlgänge als Stolpersteine dazwischen.

Es ist nur noch zum kotzen, was da in Germanistan abläuft. Da wird ein Deutscher von kriminellen Migranten, welche von der "Flüchtlingswelle" ins Land gespült wurden, ermordet, da gehen als Reaktion schnell mal 800 Chemnitzer auf die Strasse um ihren Gefühlen friedlich Ausdruck zu verleihen. Wie immer bei solchen massen Ansammlungen sind auch einige Idioten nicht weit und wenn sie eingeschleußt werdenmüssen, sie sorgen für die "richtigen" Schlagzeilen. Da stellt ein "Zeckenbiss" ein Video online und alle stürzen sich darauf und wollen darin Hetzjagden auf Migranten gesehen haben.

Aber was der Zeckenbiss und seine Fanmeute gesehen haben wollen, hat sogar die Kanzlerin aus 3000 Km entfernung, aus Kasachstan gesehen, nur die Polizei konnte nichts derartiges in ihren Berichten reinschreiben, sie hättens erfinden müssen.

Aber Merkel und Seibert, der Reserve-Propaganda-Goebbels haben schon verkündet: Es hat Hetzjagden gegeben und wir haben die Videos dazu. Wo sind denn die verdammten Videos solange? In der langen Zeit hätte man wenigstens welche Nachanfertigen können, aber nix, keine Beweise, keine Verletzten, rein garnichts, was auf Hetzjagden hindeuten könnte.

Maaßen hat sich erlaubt, der Führerin zu widersprechen und das ist nach guter alter DDR Tradition, eine Todsünde, sowas macht man nicht. Linke, Grüne und die SPD haben sich sofort hinter ihrer Führerin versammelt und im Chor eingestimmt, Maaßen muss weg, egal wie, naja nicht ganz egal, er darf nicht auch noch die Karriereleiter hinauffallen, Zwangspensionieren geht auch nicht, also was? Nie passiert ein Unfall, wenn man ihn dringend brauchen könnte.

Zurück zu Seehofer, der hat ein interview gegeben und das hats in sich:

Zitat:

„Den Vorwurf, er sei rechtslastig oder vertrete rechtsextremistische Positionen, weise ich mit allem Nachdruck zurück“, sagte er. „Ich werde ihn deshalb auch nicht entlassen. Das mache ich nicht aus Trotz, sondern weil die Vorwürfe gegen ihn nicht zutreffen.“ Er habe eine Fürsorgepflicht für seine Mitarbeiter und entlasse sie nicht, „weil die politische und öffentliche Stimmung gegen sie ist“, sagte er.

„Wir werden an diesem Wochenende viele Telefonate führen müssen. Es wird erst ein Treffen der Parteivorsitzenden geben, wenn ich weiß, was die Forderungen der SPD sind und wie eine Einigung mit der Union funktionieren könnte.“ Es werde keine Zusammenkunft ohne ein vorheriges Lösungsszenario geben, „das alle Beteiligten in der Zukunft mittragen.“

Auch Andrea Nahles und Ralf Stegner haben sich geäußert, als ob sie mitentscheiden könnten, wer unter Seehofer dienen darf und wer nicht.

Schäuble scheint schon etwas genervt zu sein und stellt wiedermal die Option "Minderheitsregierung" in den Raum, weil woanders in Europa funktionierts ja auch sehr gut.

Das die CDU und Merkel nur noch Minderheiten in der Bevölkerung vertreten zeigen diverse Umfragen, aber die Vorstellung, plötzlich von einer anderen Minderheit vertretenden Partei, die AFD, in diversen Regierungsvorhaben unterstützt zu werden, scheint bis heute doch noch etwas abwägig, obwohl.......

11
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

lie.bell

lie.bell bewertete diesen Eintrag 25.09.2018 17:16:21

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 25.09.2018 07:28:03

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 24.09.2018 08:47:44

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 23.09.2018 23:27:08

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 23.09.2018 18:27:27

Herbert Erregger

Herbert Erregger bewertete diesen Eintrag 23.09.2018 17:36:19

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 23.09.2018 16:32:25

Waldelfe25

Waldelfe25 bewertete diesen Eintrag 23.09.2018 16:12:43

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 23.09.2018 13:03:22

bianka.thon

bianka.thon bewertete diesen Eintrag 23.09.2018 13:01:49

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 23.09.2018 12:57:03

5 Kommentare

Mehr von philip.blake