Nizza: Zusammen gegen Intoleranz. Jetzt erst recht.

Nizza: Eine Person gerät nahe einer Kirche mit drei Menschen aneinander. Laut Medienberichten rief der Verdächtige "Allahu Akbar", was nahelegt, dass es sich um eine*n muslimische*n Aktivist*in handelt. War es ein Hilferuf aufgrund der islamophoben Bilder, die Charlie Hebdo unter dem Deckmantel der Satire verbreitete? Auch das französische Staatsoberhaupt schürte mit völkischen Parolen Hass gegen die Religion des Friedens und brachte wiederholt den gemäßigten Führer der Religion des Friedens Erdogan gegen sich und Frankreich auf.

Sollte sich bewahrheiten, dass dieser tragische Einzelfall Aktionskunst eines gläubigen Muslimen ist, müssen Demokrat*innen sich die Frage stellen: Wie viel Leid wollen Macron und Charlie Hebdo noch verantworten?

Wie kommen wir aus dieser von Frankreich geschürten Gewaltwelle wieder raus?

Man kann nur hoffen, dass diese Verwerfungen nicht von Rechtsextremen instrumentalisiert werden, um noch mehr Hetze gegen die Schwächsten der Gesellschaft zu schüren. Vieles erinnert in Frankreich an das dunkelste Kapitel der Geschichte. Deutschland sollte seiner historische Verantwortung gerecht werden und auch Muslim*X, die in Frankreich leben, Asyl gewähren und ihr "Wir haben Platz!" endlich umsetzen.

11
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 30.10.2020 22:03:59

bianka.thon

bianka.thon bewertete diesen Eintrag 30.10.2020 12:30:35

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 30.10.2020 12:03:14

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 30.10.2020 10:52:37

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 30.10.2020 10:16:38

Iktomi

Iktomi bewertete diesen Eintrag 30.10.2020 09:34:29

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 30.10.2020 09:29:38

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 30.10.2020 08:10:50

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 30.10.2020 07:47:05

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 30.10.2020 07:33:32

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 30.10.2020 06:52:23

8 Kommentare

Mehr von philip.blake