Satire Magazin Titanic wünscht Sebastian Kurz (wieder) den Tod – was ist daran so lustig?

Ich warte. Darauf, dass ich lachen kann. Aber ich warte wohl vergebens, denn was hier einige linke Schreiber aufführen, ist nicht komisch, sondern zeugt von Geschmacklosigkeit.

Zur Erinnerung: Das Satire-Magazin Titanic ließ vernehmen, dass es mit dem Wahlsieg von Sebastian Kurz nur mehr möglich sei, "Baby Hitler zu töten", um ihn offensichtlich aufzuhalten. Ja, Kurz sei auf dem Weg zum Hitler II, oder gar Hitler persönlich zu werden, daher könne man sich mal profilieren und das 2te und 3te Reich mit einem Mord verhindern. Lustig, nicht wahr? Schon gelacht? Man weiß ja nicht, was für ein Idiot das liest und dann ernst macht...

Eine Woche danach, bringt die Titanic einen weiteren "Satire" Beitrag. Man sieht in einer Fotomontage das Autowrack vom tödlich verunglückten Jörg Haider mit einem Bild von Sebastian Kurz im Vordergrund und dem Text: "Baby Hitler macht den Führerschein". Und wünscht somit dem künftigen Bundeskanzler von Österreich einen schweren Autounfall, bei dem er ums Leben kommt.

Ja, Satire soll alles dürfen - wenn es sich dabei auch um Satire handelt. Und wer kann schon bei diesen Beiträgen an Satire denken?

Ich denke, dass man da nur mehr mit den Worten vom Der Wegscheider reagieren kann - und zwar vollkommen satirefrei. Ich zitiere ihn:

"Was die deutschen Schmierfinken zum zweiten Mal innerhalb von nur zehn Tagen absondern, hat nichts mit Satire zu tun, sondern entspringt, meiner Meinung nach, nur einem Mix aus Dummheit, gemischt mit dumpfer Ideologie, Geschmacklosigkeit und der primitiven Gier nach Auflage um jeden Preis - und damit ist dem widerlichen Machwerk jetzt auch schon zuviel Aufmerksamkeit gewidmet worden."

https://www.servus.com/at/p/28-10---Wochenkommentar/AA-1ST9SB1RW2112/

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Michel Skala

Michel Skala bewertete diesen Eintrag 06.11.2017 07:46:58

baur peter

baur peter bewertete diesen Eintrag 05.11.2017 18:54:11

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 05.11.2017 12:14:35

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 05.11.2017 12:07:00

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 05.11.2017 11:23:19

13 Kommentare

Mehr von philip.blake