Darf an baldige "ZWANGSENTHAUPTUNGEN" gedacht werden?

Die physische Verkürzung der menschlichen Anatomie ist seit längerer Zeit ja aus dem zivilisierten(?) EUROPA der LOGISCHEN DENKER verschwunden, als sie urplötzlich wieder auf dem Kontinent auftauchte, weil tiefstgläubige Anhänger einer ansonsten als "friedlich zu bezeichnenden" Religion ihren mörderischen Zorn gegenüber den furchtbaren Untaten eines ganzen Landes, den gräßlichen Schandtaten einer zeichnenden Zeitung und der fürchterlichen, wahrheitsgemäßen Sprache seines Präsidenten EMANUEL MACRON auf diese Weise Ausdruck verliehen.

Mittlerweile befindet sich der ganze Kontinent EUROPA in einem Zustand des verschärften Religionskrieges,

das Zeitalter der WELLENARTIGEN CORONA-DIKTATUR hat begonnen und in diesem Neuen Zeitalter sollten soviele Leugner wie möglich ausfindig gemacht werden.

LEUGNER haben in diesen Ländern der vormaligen LOGISCHEN DENKKULTUREN Hochsaison, die GLÄUBIGEN und ihre politischen Häuptlinge suchen allerorten nach Möglichkeiten, um die immer größer werdende Zahl der Zweifler, Kritiker und nachgerade Ungläubigen in die Schranken zu weisen.

Diese, in Summe, genannten LEUGNER, sollten zumindest, wie der Häuptling des wilden Bergvolks hinter dem Semmering, Schützenhöfer, kürzlich erst mal ANGEDACHT (welch herrliches Wort!) hat, durch die Ermöglichung PRIVATER HAUSDURCHSUCHUNGEN, schon mal genau ausgeforscht und in ihren ungläubigen Schlupfwinkeln identifiziert werden. Das hätte durchaus was für sich, könnte man doch die in Frage kommenden Häupter und Köpfe schon mal vornummerieren.

Hier regt sich allerdings noch zarter Widerstand seitens des GRÜNEN Koalitionspartners, doch dürfte das nur eine Frage der Zeit sein, bis auch das GRÜNE GEMÜSE reif sein wird.

Sowie es auch eine Frage der Zeit sein wird, bis die ALLE ERLÖSENDE IMPFUNG da sein wird.

In Abwandlung eines Zitats von QUALTINGER:

"I waaß zwoar net wos a Impfung gegen Viren hölfn soll, die sich dauernd verändern, oba Hauptsach gimpft wird!"

Jo eh, Hauptsach, gimpft wird!

Na, wenn an da net das Gimpfte aufgeht, daun waaß i a net.

Leider gibt es ja unter der großen Gruppe der LEUGNER auch noch die vehementen IMPFGEGNER, deren Vehemenz umso gefährlicher und irrationaler werden kann, je größer das Wissen darüber ist, dass eine Impfung gar nichts hilft, dass eine Impfung, die im Schnellstverfahren unter Dauerstress entwickelt wurde, schon gar nichts hilft und möglicherweise bleibende Schäden auslöst und dass ja eine Impfung gegen sich rasch verändernde Viren nicht nur einmal verabreicht werden soll, sondern eben mehrmals, je mehr Wellen an die Gestade Europas heranbranden.

Nun, dem kann Abhilfe geschaffen werden, es wird ANGEDACHT, hier eventuell mit ZWANG vorgehen zu müssen!

ANGEDACHT wird das deshalb "nur", weil es ja vordergründig ein DEMOKRATISCHER KONTINENT ist, auf dem wir uns befinden und ZWANG UND DEMOKRATIE, das geht halt noch nicht so recht miteinander zusammen, zumindest gibt es da noch eine Opposition, die was dagegen haben könnte.

Natürlich wird auch ANGEDACHT, dass man dafür eine Lösung haben könnte, nämlich den ÜBERGEORDNETEN CORONA-NOTSTAND, der für einen begrenzten Zeitraum bekanntermaßen alles außer Kraft setzen kann, sogar die DEMOKRATIE!

Wie lange so ein begrenzter Zeitraum dauern könnte, lässt sich noch nicht so genau bestimmen, denn es könnte ja unerwarteten Widerstand von ZWANGSFESTGEHALTENEN für die vorbereitete ZWANGSIMPFUNG geben.

Na gut, Zeiträume sind ja dehnbar, in Zeiten, in denen die WAHRHEIT EINE TOCHTER DER ZEIT IST!

Sollten wider Erwarten doch viele der Zwangsimpfungen gegen ein paar Infizierte wirksam sein, so träfe das aber nur die vorhandene biologische Substanz des Geimpften, jedoch nicht die fürchterlich ungläubigen Gedanken in seinem Kopf!

Gegen die wurde er ja nicht geimpft und möglicherweise bleibt er trotz der ZWANGSIMPFUNG ein UNGLÄUBIGER und somit in der großen Schar der LEUGNER!?

Das wäre natürlich schlimm, die ganzen Forschungskosten wärn fürn Hugo, die ganze erwünschte Immunität nur hilfloses Stückwerk in den Händen der so verantwortungsvoll handelnden Politiker , Gönner und Wissenschafter, es wäre beinahe so, als hätte man sich gar nicht bemüht, dies ALLES ZU SCHAFFEN.

Doch getreu einer berühmten europäischen Eigenschaft, dem Anfeuerungsruf

WIR SCHAFFEN DAS!

wird nun ANGEDACHT, auch dafür wirksame Abhilfe zu schaffen.

Denn hat man nicht vor Jahren, den heranbrandenden Massen der Tiefstgläubigen Tür und Tor auf dem Kontinent geöffnet und ihnen damit signalisiert:

Ihr seid hier sehr willkommen, wir sind bereit, von euch und euren Errungenschaften alles zu lernen, um unseren Kontinent noch erfolgreicher, noch lebenswerter, noch gesünder, noch gemeinschaftlicher zu machen!

Integriert euch hier, bringt eure Methoden mit, gegebenenfalls verzichten wir auch hin und wieder auf unsre Methoden der Gerichtsbarkeit, wir wollen ja keinen Zwist mit euch heraufbeschwören, da sei euer Gott vor! Und natürlich auch eure Scharia!

Die Jahre zeigten, dass diese Willkommenskultur durchaus auf fruchtbaren Boden fiel und von den eingewanderten Tiefstgläubigen dankbar angenommen wurde.

Brandete irgendwo eine Epidemie von Zeichnungen oder von vitalen Lebensäußerungen der ansässigen Kultur auf, wurde kurzerhand um sich geschossen, mit LKW's zermatschkert, was sich in den Weg stellte und es wurden in vielen gläubigen Küchen die Messer scharf gewetzt, um in den ungläubigen Kirchen mal den Goldenen Schnitt auszuprobieren.

Auf diese Art und Weise wurde DIE PHYSISCHE ANATOMIEVERKÜRZUNG - im Volksmund auch kurz KÖPFEN genannt - auf dem Alten Kontinent wieder heimisch, bevorzugt im Land der frei flottierenden Täter, von MACRON abwärts bis zu den abscheulichen Kreaturen von CHARLIE HEBDO.

Die ANMAßUNGEN der einstmals als GRANDE NATION bezeichneten Nation der FREIEN FRANZOSEN waren so absolut frei und unverschämt, dass die Tiefstgläubigen gar nicht mehr anders konnten, als mit den Einkürzungen zu beginnen, immer jubelnd begleitet vom empathischen ALLAHU AKBAR!

Viele Bürger, besonders viele gelangweilte, gebildete Bürger auf dem Alten Kontinent aus dem sogenannten LINKEN ESTABLISHMENT frohlockten über diese neuen Methoden, seiner Beleidigtheit Ausdruck zu verleihen, indem sie nach jeder erfolgten Einkürzung die Schuldhaftigkeit des Eingekürzten zu beweisen suchten, manche jubelten sogar nachgerade in empfundener Schadenfreude in einem kurz hervorgestossenen ALLAHU AKBAR den armen beleidigten Opfern zu.

Damit war der Zeitpunkt gekommen, in EUROPA endlich auch ZWANGSENTHAUPTUNGEN anzudenken.

ANGEDACHT muß das allein schon deshalb werden, weil das nun schliesslich ein untrennbarer Teil von Europa ist, es gehört zu uns, wie uns schon oft gesagt wurde und so wird es wohl sein, findet es doch auch statt auf dem Kontinent.

Der unschätzbar große Vorteil der ZWANGSENTHAUPTUNG gegenüber der eher harmlosen ZWANGSIMPFUNG ist natürlich der, dass es keinerlei ungläubige und leugnende Gedanken mehr geben kann in der verbleibenden biologischen Substanz des Eingekürzten. Das macht diese Methode so verlockend für die EUROPÄISCHEN DEMOKRATEN, darauf haben sie klammheimlich hingearbeitet während all der stürmischen Jahre der GROSSEN INVASION, darauf haben sie gehofft, mit Bangen und umständlichem Herumgerede zwar, doch schlussendlich haben sie es geschafft!

Nein,

WIR ALLE HABEN DAS GESCHAFFT!

Die große FÜHRERIN DER DEUTSCHEN NATION hat doch recht behalten, wie schlimm nur wurde sie gescholten all die Jahre lang, sie blieb auf ihrem Posten und hielt durch, der KRIEG GEGEN FRANKREICH kann nun endlich gewonnen werden, das Ziel der EU ist erreicht!

Die ZWANGSENTHAUPTUNG darf ANGEDACHT werden!

ANDÄCHTIG und fromm knien wir uns in einer ANDACHT hin und neigen unser Haupt.

7
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 01.11.2020 08:04:19

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 31.10.2020 12:46:23

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 31.10.2020 06:10:49

thurnhoferCC

thurnhoferCC bewertete diesen Eintrag 30.10.2020 23:02:31

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 30.10.2020 19:21:10

Bachatero

Bachatero bewertete diesen Eintrag 30.10.2020 14:50:38

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 30.10.2020 12:35:13

10 Kommentare

Mehr von pirandello