NEUVERÖFFENTLICHUNG meines Blog-Beitrags "Die NACHHALTIGKEIT von ATOMKRAFT und ERDGAS."

Die NACHHALTIGKEIT von ATOMKRAFT und ERDGAS.

Heute hab ich wieder etwas gelernt, ich habe die EU-Taxonomie vorgestellt bekommen.

Ich hab keine Lust, das näher und lang und breit zu erörtern, man kann sich das ja bei Interesse selbst irgendwo runterladen.

Die TAXONOMIE macht es möglich, dass in naher Zukunft die ATOMENERGIE als nachhaltige Energiegewinnungsform klassifiziert wird, dementsprechend FÖRDERUNGSWÜRDIG und attraktiv für Investoren.

Auch ERDGAS soll - zumindest befristet bis zum Jahr 2030 - als NACHHALTIG klassifiziert werden, auch hierhin sollen Investorengelder sprudeln!

Bei der ATOMKRAFT und den KERNKRAFTWERKEN verstehe ich ja die NACHHALTIGKEITSASPEKTE noch, denn was bitte ist weltweit NACHHALTIGER als die Abfälle der Reaktoren und der damit anfallende ATOMMÜLL, die Nachhaltigkeit dieser Produkte wirkt weit über 100.000e von Jahren!!!

MACRON ist hier sehr kreativ, er preist die fast CO2-freie ATOMENERGIE.

EU.

SUCH AS EASY.

https://de.wikipedia.org/wiki/Verordnung_(EU)_2020/852_Taxonomie-Verordnung

Angesichts der aktuellen Entwicklung in der EU bzgl. der ATOMKRAFT, möchte ich dazu mitteilen, dass an meinem Haus in Unterkärnten seit nunmehr mehr als 6 Wochen die Flagge mit dem Symbol des AKW-Widerstandes hängt. Mein politischer Instinkt hat mir das geboten und seit gestern ist die Faktenlage grausige Realität.

Deshalb veröffentliche ich diesen Blog hier noch einmal NEU.

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 05.11.2021 19:09:36

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 05.11.2021 11:58:52

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 05.11.2021 08:24:49

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 05.11.2021 02:56:35

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 05.11.2021 01:14:48

31 Kommentare

Mehr von pirandello