Egal was wir sehen, greifen oder fühlen ....

es wird dadurch auch nicht wahrer oder realer.....

klar kann man sagen, ich höre es ja mit meinen Ohren, also muss es wahr sein ...

oder ich riche es mit meiner Nase, also muss es wahr sein ...

ich sage aber, die Wahrheit ist nicht wahr .....

denn wäre die Wahrheit wahr, dann dürfte es nicht funktionieren, dass, wenn ich etwas vergebe, es keine Wirkung auf mich hat, obwohl es ja geschehen ist.

Man kann nicht einfach eine Wirkung, einer Ursachen ausschalten, wenn sie die Wahrheit ist, weil auf jede Ursache folgt promt, oder mit Verzögerung, deren Wirkung.

Sagen wir mal, es beschimpft mich wer......

und ich bin dann beleidigt oder gekränkt ....

wenn ich demjenigen aber vergebe, und nicht gekränkt bin, weil ich weiß, seine Aussage ist nicht die Wahrheit, dann kann es ja nur eine Illusion sein, sonst könnte ich doch seine Wahrheit nicht verändern.

Lange rede kurzer Sinn: Wenn du beleidigt bist, dann vergibt demjenigen die Aussage über dich, weil sie ist nicht wahr.

Vergebung erlöst uns von jedem seelischen Schmerz, versuchts einfach mal, gebt euch einen Ruck....

verurteile und die wirst zu einem Gefangenen gemacht, sagt ein schlaues Wunderbuch ...

bis dann mal .....

0
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
0 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

1 Kommentare

Mehr von Poldi