Alexandra Damast – wie ich zu den Muskeltieren kam

Es war einmal …

Nein, erst einmal stelle ich mich vor: Meine Name ist Dadd Agnan, ich komme aus der Gascogne, ein Vorort von Wien, so ein bisschen ums Eck eben. Schon mit meinen ersten Pampers wusste ich, ich will dem König dienen, dienen und nicht in den Südpol .... und Musketier werden !!

Was tun: Ich bin eher klein also ein Zniachtl, wie meine Omma zu sagen pflegt, dafür habe ich eine unbehaarte Hühnerbrust und kapitale XBeine mit Spritzerfüssen (auf einem soll man nie stehen, sagt meine Omma) Größe 49, aber dafür eine große Klappe und ich kann hurtig laufen: Immerhin !

Reiten kann ich auch: Auf einem lackierten Hutschpferd – nehme ich demnächst am Palio de Siena teil !

Also so lief ich einmal in Richtung der Banlieues von Paris, direkt so einem gelben Vogel in die Hand. Er fand mich offenbar so sympathisch, dass er mir gleich eine Glock und ein paar Patronen schenkte – was für ein großzügiger Mensch. Eine Visitenkarte drückte er mir auch noch in die Hand: Porto ist sein Name.

Wissend, dass Waffen verboten sind, renn ich gleich in die Kirche Notre … notre irgendwas (n'importe quoi), um meine Sünden zu beichten. Der Beichvater wollte mir nicht glauben und fragte mich unglaublicherweise, ob ich untersext sei ?! Ja schon marginal, mit den Gutmenschinnen* ist das so eine Sache. Er meinte, ich sollte es einmal bei den Bösinnen probieren und dann beichten kommen. Weil er solche schönen Sünden mag, gab er mir seine Visitenkarte: Herr von Ara Mist.

Gut, gesagt getan !! Aber nicht so schnell: Zuerst muss ich mir Mut antrinken ! Ich geh in einen Pub (in Paris) und sehe schon wieder ein gelbes Musketier. Voll zu wie eine Haubitze ! Er hat unendlichen Kummer: Zuerst war er in Nottingham** und traf den Little John – so ein Depp – und dann verliebte er sich in Lady de Winter oder war es Mademoiselle Printemps ? Sacre aber auch !

Nun wäre eigentlich alles gesagt und ich komme zu meinen Heldentaten: Im nächsten Kapitel !

* https://www.fischundfleisch.com/die-musketiere/blankes-entsetzen-52240#comment-717293

** https://www.fischundfleisch.com/die-musketiere/unser-ritt-durch-den-sherwood-forrest-52280

Hinweis: Jede Ähnlichkeit mit lebenden Personen ist rein zufällig, ebenso die Ähnlichkeit mit Fischen. Diese Handlungen und Personen sind erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sind rein zufällig.

15
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 17.12.2018 11:15:06

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 19:02:53

Petra vom Frankenwald

Petra vom Frankenwald bewertete diesen Eintrag 16.12.2018 16:29:06

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 15.12.2018 09:33:53

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 15.12.2018 04:02:05

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 15.12.2018 01:03:50

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 14.12.2018 22:38:07

Markus Andel

Markus Andel bewertete diesen Eintrag 14.12.2018 22:37:22

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 14.12.2018 20:30:59

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 14.12.2018 18:59:26

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 14.12.2018 18:02:15

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 14.12.2018 17:34:45

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 14.12.2018 17:25:29

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 14.12.2018 16:34:27

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 14.12.2018 16:26:10

28 Kommentare

Mehr von rigoletta