: "Feuer kannst Du machen, Hagel nicht"!

so der sparsame und kalkulierende Versicherungsberater ....

Von @bianka.thon wunderhübsch anzusehen:

"Ich erstarre und fühle dann, wie meine Seele in Flammen aufgeht, ..." lässt Mozart seinen Cherobino singen:

Man könnte sagen, die Liebe ist ein Feuerteufel im Herzen und die Ehe dann die Feuertaufe ?

Ach! des Lebens schönste Feier

Endigt auch den Lebensmai,

Mit dem Gürtel, mit dem Schleier

Reißt der schöne Wahn entzwei.

Die Leidenschaft flieht!

Die Liebe muss bleiben,

Die Blume verblüht,

Die Frucht muss treiben.

(Aus: Das Lied von der Glocke)

Friedrich Schiller

Kann schon passieren, dass ein Feuermal bleibt, ....

Doppeltes Feuer

Die Erde wird bald ein Aschenhaufen;

es brennen von oben und unten daran

Der Himmel, so viel die Menschen wollen,

die Hölle, so viel der Teufel kann.

Wilhelm Müller (1794 - 1827)

"P a u l i n c h e n war allein zu Haus,

Die Eltern waren beide aus.

Als sie nun durch das Zimmer sprang

Mit leichtem Mut und Sing und Sang,

Da sah sie plötzlich vor sich stehn

Ein Feuerzeug, nett anzusehn."

......

Et les chats Minz et Tristapatte

La menacent avec leur pattes

Et disent, le doigt étendue:

Ton père te l' a défendu !

Miau ! jette cela par terre,

Ou tu vas brûler tout entiêre.

https://www.struwwelpeter.com/SP/paul1.php

Ja, ja, ja: Messer, Schere, Gabel, Licht ....

Keine Ahnung, ob Billy Wilder an einen Feuersalamander gedacht hat, als er seinen heißen Film rund um ein Begräbnisinstitut erschaffen hat:

Der Tango:

Und die Feststellung, dass eigentlich niemand so wirklich perfekt ist, ist aber auch nicht wirklich relevant:

Bei ihm brenne ich lichterloh:

Auch nicht schlecht, die Interpretation von Ostbahn Kurti:

Alles ist aus dem Wasser entsprungen!!

Alles wird durch Wasser erhalten!

Ozean, gönn uns dein ewiges Walten.

Wenn du nicht in Wolken sendetest,

Nicht reiche Bäche spendetest,

Hin und her nicht Flüsse wendetest,

Die Ströme nicht vollendetest,

Was wären Gebirge, was Ebnen und Welt?

Du bist's, der das frischeste Leben erhält.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Zwingend notwendig, wenn man einen über den Durst getrunken hat, und sich mit einem ordentlichen Brand herumschlagen muss.

Auch Wagner brannte es offenbar unter den Fingern sich mit Feuer zu befassen:

Bevor ich mit Strawinsy schließe, lasse ich noch den Höllenmeister zu Wort kommen, hier singt Gustav Gründgens:

Sinngemäß auf das Feuer anzuwenden: "»Ich suche Freunde. Was bedeutet ›zähmen‹?«

»Das wird oft ganz vernachlässigt«, sagte der Fuchs. »Es bedeutet ›sich vertraut miteinander machen‹.«

»Vertraut machen?«

»Natürlich«, sagte der Fuchs. »Du bist für mich nur ein kleiner Junge, ein kleiner Junge wie hunderttausend andere auch. Ich brauche dich nicht. Und du brauchst mich auch nicht. Ich bin für dich ein Fuchs unter Hundertausenden von Füchsen. Aber wenn du mich zähmst, dann werden wir einander brauchen. Du wirst für mich einzigartig sein. Und ich werde für dich einzigartig sein in der ganzen Welt …«"

Aus Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry

20
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 07.09.2018 05:39:23

Süval

Süval bewertete diesen Eintrag 06.09.2018 10:01:36

Michel Skala

Michel Skala bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 23:26:05

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 22:52:56

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 20:59:01

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 20:33:18

Der hat doch einen an der Klatsche!

Der hat doch einen an der Klatsche! bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 19:07:30

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 18:37:37

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 17:15:56

Leela Bird

Leela Bird bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 17:13:30

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 17:05:08

bianka.thon

bianka.thon bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 16:46:10

lie.bell

lie.bell bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 15:57:41

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 13:44:01

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 13:42:08

Markus Andel

Markus Andel bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 12:55:48

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 12:44:24

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 11:50:01

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 09:40:01

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 09:16:35

80 Kommentare

Mehr von rigoletta