( * 20. Januar jul./ 2. Februar 1901 greg. in Vilnius, † 10. Dezember 1987 in Los Angeles)

"Wenn Sie einen eifersüchtigen Gott herausfordern, werden Sie jung sterben. Ich rate Ihnen dringend, jeden Abend, bevor Sie mit solch übermenschlicher Vollkommenheit spielen, ein paar falsche Töne zu spielen, statt zu beten. Kein Sterblicher sollte es wagen, so makellos zu spielen", schrieb George Bernard Shaw an Jascha Heifetz.

Der große Geiger Fritz Kreisler wollte gar seine "Fiedel nehmen und über den Knien zerbrechen", nachdem er Heifetz 1913 in Leipzig gehört hatte.

Wer DAS Violinkonzert von Bruch nicht mag, ist selber schuld und des Doppelviolinkonzerts von Bach erst gar nicht würdig:

Die Geige ist ein Instrument,

das in der Regel jeder kennt.

Ganz streng nennt sie sich „Violine“,

doch „Geige“ wurde zur Routine.

Sehr exquisit, aus feinem Holz

und des Besitzers großer Stolz,

wird sie gespielt meist mit dem Bogen,

der ist mit Pferdehaar bezogen.

Vier Saiten sorgen für den Klang,

das ist insofern von Belang,

weil ohne Saiten nichts passierte

und sich der Spieler schnell blamierte.

https://www.schreiber-netzwerk.eu/de/1/Gedichte/5/Lustige/8511/Die+Geige/

Ein humoriges aber wahres Schlusswort von @Schlauberger

Ja, ja und mit der Geige,

da geht das Zuhören schon eine Weile,

es quiescht und kreischt in allen Tönen,

als sollte es die Ohren verhöhnen,

aber irgendwann gibt es dann das MUSS,

man macht mit dem "Gefidel" endlich Schluss !

Das Doppelviolinkonzert:

Ich wage hier keine Urteil abzugeben, vertraue aber den pharaonischen Ohren von @Zaungast_01 wenn er sagt, Frau Hahn steht mit J. Heifetz auf Augenhöhe:

In diesem Sinne ....

14
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Der hat doch einen an der Klatsche!

Der hat doch einen an der Klatsche! bewertete diesen Eintrag 28.12.2018 12:30:33

Süval

Süval bewertete diesen Eintrag 26.12.2018 09:08:54

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 26.12.2018 06:00:37

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 25.12.2018 19:54:56

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 25.12.2018 18:34:36

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 25.12.2018 16:03:01

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 25.12.2018 15:48:19

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 25.12.2018 11:57:33

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 25.12.2018 10:44:05

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 25.12.2018 09:57:40

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 25.12.2018 09:35:55

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 25.12.2018 09:10:36

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 25.12.2018 09:09:56

Schlauberger

Schlauberger bewertete diesen Eintrag 25.12.2018 09:01:39

64 Kommentare

Mehr von rigoletta