Katzen .... und auch Zweibeinige ????

Schön den Ägyptern war sie heilig, die Katzengöttin Bastet:

Von Jon Bodsworth - http://www.egyptarchive.co.uk/html/ashmolean/ashmolean_35.html, Copyrighted free use, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3829846

Die Katzen

Sie sind sehr kühl und biegsam, wenn sie schreiten,

Und ihre Leiber fließen sanft entlang.

Wenn sie die blumenhaften Füße breiten,

Schmiegt sich die Erde ihrem runden Gang.

Ihr Blick ist demuthaft und manchmal etwas irr.

Dann spinnen ihre Krallen fremde Fäden,

Aus Haar und Seide schmerzliches Gewirr,

Vor Kellerstufen und zerbrochnen Läden.

Im Abend sind sie groß und ganz entrückt,

Verzauberte auf nächtlich weißen Steinen,

In Schmerz und Wollust sehnsuchtskrank verzückt

Hörst du sie fern durch deine Nächte weinen.

Maria Luise Weissmann, 1899-1929

Zum Thema:

Marguerite Gérard (1761 – 1837) Das Frühstück der Katze | 1814 | Öl auf Leinwand

Franz Marc

Das kranke Kätzchen

Kätzchen ist krank,

macht ein traurig Gesicht,

liegt auf der Bank

und rührt sich nicht.

Miau! Ich versteh,

die Maus war zu fett.

Magenweh?

Dann mußt Du zu Bett.

Püppchen hör zu,

dem Kätzchen geht's schlecht.

Ist es Dir recht;

Wir legen's zur Ruh

in Dein Bettchen hinein,

decken's warm zu

und wiegen es ein.

Da schläft's eine Stunde,

verdaut seine Maus

und springt dann gesund

zum Bettchen hinaus.

Gustav Falke

Diese Künstlerin habe ich schon einmal in einem Blog vorgestellt: Berthe Morisot:

Auch Renoir gab seinem Model eine Samtpfote in die Hand:

Die Katzengedichte von Baudelaire sind für mich die unumstritten besten:

Rätselvolle Katze

In meinem Hirn, als wär's ihr eigner Raum,

Schleicht auf und nieder auf der weichen Tatze

Geschmeidig sanft die schöne, stolze Katze.

Und ihrer Stimme Tun vernimmt man kaum.

So zart und heimlich ist ihr leis' Miauen.

Und ob sie zärtlich, ob sie grollend rief,

Stets ist der Klang verhalten, reich und tief

Und Zauber weckend und geheimes Grauen.

Die Stimme, die schwere Perlen sank

In meines Wesens dunkle Gründe nieder,

Erfüllt mich wie der Klang der alten Lieder,

Berauscht mich wie ein heißer Liebestrank.

Sie schläfert ein die grausamsten Verbrechen,

Verzückung ruht in ihr. Kein Wort tut not,

Doch alle Töne stehn ihr zu Gebot

Und alle Sprachen, die die Menschen sprechen.

Auf meiner Seele Saitenspiel ließ nie

Ein andrer Bogen so voll Glut und Leben

Die feinsten Saiten schwingen und erbeben,

Kein anderer so königlich wie sie,

Wie deine Stimme, rätselvolles Wesen,

Seltsame Katze, engelsgleiches Tier,

Denn alles, Welt und Himmel, ruht in ihr,

Voll Harmonie, holdselig und erlesen.

Obwohl schon einige Male gezeigt, das Katzenduett ist gut:

Über Paula Modersohn-Becker ( * 1876 † 1907 ) habe ich hier sicher auch schon einmal gesprochen:

Ihr erinnert Euch an Duchesse, Marie, Berlioz und Toulouse ?

Genial auch die Siamesen aus Susi und Strolch:

Bevor ich mich über mein Theater hermache, gibt es unter anderem diese Sprechübung:

Die Katze fraß den Saumangen, nun kann sie nicht mehr mau sagen.

Eine beeindruckende Kätzin: Babra

Die Idee zu dem Blog kam von dem Kalender, den ich mir heute gekauft habe:

Miau ! Miauuuuuuuuu ! Miau !

Von einer liebevollen, sehr engagierten Katzenfreundin hier auf FuF, die immer wieder auch ein Herz für kranke Katzen hat, nach ihren Besitzern sucht, wenn sie ausbüxen und sonst auch ein Riesenherz am rechten Fleck hat, gö ?

16
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 31.08.2019 08:44:52

Der hat doch einen an der Klatsche!

Der hat doch einen an der Klatsche! bewertete diesen Eintrag 29.08.2019 11:52:02

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 29.08.2019 09:48:59

Süval

Süval bewertete diesen Eintrag 29.08.2019 07:45:08

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 28.08.2019 22:33:28

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 28.08.2019 21:43:00

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 28.08.2019 20:31:24

Zauberloewin

Zauberloewin bewertete diesen Eintrag 28.08.2019 20:14:32

Miki

Miki bewertete diesen Eintrag 28.08.2019 20:02:48

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 28.08.2019 19:14:27

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 28.08.2019 18:50:50

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 28.08.2019 17:07:17

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 28.08.2019 16:29:54

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 28.08.2019 16:22:43

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 28.08.2019 16:09:32

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 28.08.2019 15:57:25

94 Kommentare

Mehr von rigoletta