Lore Havemann: Bunt ist meine Lieblingsfarbe

Lore ist unglaublich nett

Lore ist offen

Lore ist freundlich

Lore ist humorig

Lore ist belesen

Lore liebt gute Musik

Lore ist bodenständig (geblieben)

Lore ist eigentlich eine Zuagraste aus Hamburg und lebt jetzt in Tirol

UND - Lore ist eine international anerkannte Künstlerin, die auf der ganzen Welt geschätzt und gezeigt wird, und wenn ich sage, dass sie auf der ganzen Welt gezeigt wird, dann ua in Deutschland, Wien, Polen, Spanien, Italien. Sogar in Vietnam, in Peking, und ebenso in Hongkong.

Lore brennt für ihre Kunst:

Tretet ein in ihre Welt und berauscht Euch an den Farben:

Seid Ihr schon trunken ? oder noch nicht trunken genug ?

"Ich bin der Meinung dass, ...." ihre Bilder den Triumphmarsch verdient haben:

Erst kürzlich wurde sie ausgezeichnet:

Googelt man nach ihr: https://www.google.at/search?source=hp&ei=W7fHXrXrL9SwjgaB1Y3QAg&q=lore+havemnn&oq=lore+havemnn&gs_lcp=CgZwc3ktYWIQAzIECAAQDTIGCAAQDRAeOgIIADoFCAAQgwE6BggAEBYQHjoICAAQFhAKEB5Q4QhYhh9g7iFoAHAAeACAAWaIAawIkgEEMTAuMpgBAKABAaoBB2d3cy13aXo&sclient=psy-ab&ved=0ahUKEwj1hNHsrsfpAhVUmMMKHYFqAyoQ4dUDCAY&uact=5

Das Bild liebe ich ganz besonders:

Sie sagt von sich selbst: "Das Leben ist bunt“ habe ich eines meiner Bilder betitelt, und auch mein Leben ist farbenfroh. Die Stunden, die ich in meinem Atelier verbringe, empfinde ich als ein Geschenk des Himmels.

Bunt ist meine Lieblingsfarbe, in der ich meinen jeweiligen Seelenzustand wiedergebe. Dabei steht mir meine Experimentierfreude keinesfalls im Weg. Mit großer Neugier beobachte ich die Entstehung eines Werkes, sei es auf Papier, Holz, Leinwand, Metall oder Glas.

Das Geheimnis meiner Arbeiten besteht darin, nichts erzwingen zu wollen, sondern entstehen zu lassen. Meine Hände sind Werkzeug meiner Seele.

Wann der Zeitpunkt gekommen ist, ein Werk endlich zu signieren, sagt mir eine innere Stimme. Dies kann manchmal relativ schnell gehen, sich aber auch über Monate hinziehen.

Die Malerei ist für mich Seelenwanderung durch die Welt meiner Emotionen, das Gespür für Farben, welche ich je nach Verfassung eher unbewusst wähle. Manchmal höre ich ganz spontan auf zu malen, wenn mich Augen anblicken, die gar nicht von mir stammen können.

Wer sich auf meine Bilder einlässt, hat die Möglichkeit, seine Fantasie auf Reisen zu schicken. Er wird immer wieder Neues entdecken.

Wer ein Bild von Lore erwerben möchte: Ich stelle gerne den Kontakt her bzw. finden sich die Kontaktdaten über Google.

Viel Freude mit dieser großartigen Künstlerin !

17
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Leela Vogel

Leela Vogel bewertete diesen Eintrag 24.05.2020 19:36:38

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 24.05.2020 14:19:37

Michel Skala

Michel Skala bewertete diesen Eintrag 24.05.2020 10:43:51

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 24.05.2020 07:59:54

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 23.05.2020 14:57:11

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 23.05.2020 08:25:39

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 23.05.2020 06:59:28

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 22.05.2020 23:34:11

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 22.05.2020 19:16:45

Poldi

Poldi bewertete diesen Eintrag 22.05.2020 18:33:31

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 22.05.2020 18:31:34

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 22.05.2020 17:37:50

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 22.05.2020 16:08:28

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 22.05.2020 15:43:39

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 22.05.2020 14:58:11

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 22.05.2020 14:24:39

Maila

Maila bewertete diesen Eintrag 22.05.2020 14:04:51

120 Kommentare

Mehr von rigoletta