Es geht hier einfach nur um die Arbeit von Leni Riefenstahl: Die von vielen Filmschaffenden und -kritikern als „innovative Filmemacherin und kreative Ästhetin“ angesehen wird. Keine Frage, sie war ihrer Zeit weit voraus.

Zum Nachlesen ein Blog von @Hausverstand der sie persönlich kennengelernt hat: https://www.fischundfleisch.com/hausverstand/meine-begegnung-mit-leni-43741

Aus ihrer Filmbiografie: Tiefland nach Eugen d'Albert. Toll einfach nur toll, die Verschmelzung von gestochen scharfen Nahaufnahmen und im Hintergrund die Berge.

Und wieder ist die Recherche mistig: "2016 vergab der Deutsche Filmförderfonds 49,8 Millionen Euro Fördermittel, 41 Millionen Euro davon gingen an Männer, 8,8 Millionen Euro an Frauen."

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/jugend-schreibt/regisseurinnen-16625439.html

Daher zu: Doris Dörrie

Was mir natürlich sofort ins Auge springt: "An der Staatsoper Berlin inszenierte Dörrie die Opern Così fan tutte (2001 mit Daniel Barenboim) und Turandot (2003 mit Kent Nagano). 2005 inszenierte sie an der Bayerischen Staatsoper in München Giuseppe Verdis Oper Rigoletto (musikalische Leitung Zubin Mehta) und am Gärtnerplatztheater Giacomo Puccinis Madame Butterfly. Die Rigoletto-Inszenierung, in der Dörrie die Handlung auf den Planet der Affen (nach den gleichnamigen Filmen) verlegte, wurde 2005 in einer Kritikerumfrage von der Zeitschrift Opernwelt zum „Ärgernis der Saison“ gewählt. Bei den Salzburger Festspielen 2006 inszenierte sie Mozarts La finta giardiniera." [Wiki]

YT hat nur diesen einen Clip:

Emilie Ardolino, gest. 1993, ein Amerikanerin und auch Bühnendarstellerin (!): Ich nehme an, einer der beiden Filme kennt jeder:

Den Film mag ich lieber:

Claire Denis: Wenn ich überhaupt irgendwas von ihr kenne, dann so von ungefähr den Fremdenlegionär

Die Musik zum dem Clip ist fein.

Das Piano kenne ich und ich mag diesen Film auch sehr gerne. Er ist von der neuseeländischen Regisseuring: Jane Campion

Kathryn Bigelow ist Oscarpreisträgerin: bester Film, beste Regie.

Von den Oscarprämierungen halte ich nicht viel, es gibt andere Filmpreise. ABER - sie ist hier als einzige gelistet (!): https://de.wikipedia.org/wiki/Oscar/Beste_Regie

Bekannt ist sie mir aus dem Film "Gefährliche Brandung":

Die polnische Regisseurin Agnieszka Holland hat unglaublich viel gemacht und ich hoffe für sie, sie ist Cineasten wohlbekannt.

Ich habe einfach einen Film von ihr herausgesucht: https://de.wikipedia.org/wiki/Bittere_Ernte

Deepa Mehta OC OOnt (1. Januar 1950, Indien) ist eine kanadische Regisseurin und Drehbuchautorin indischer Herkunft. Ihre Filme beschäftigen sich häufig mit sozio-kulturellen Problemen. [Wiki]

Auch ihre biografischen Daten musste ich der Wiki entnehmen: Andrea Arnold, (1961) ist eine britische Filmregisseurin, Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin. Ihren ersten großen Erfolg als Filmemacherin hatte sie mit dem Kurzfilm Wespen (Wasp), der bei der Oscarverleihung 2005 ausgezeichnet wurde. Bei den Filmfestspielen von Cannes erhielt sie 2006, 2009 und 2016 jeweils für Red Road, Fish Tank und American Honey Einladungen in den Wettbewerb um die Goldene Palme.

Ihr hat sicher ihr Name geholfen: Babra Streisand mit ihrem Film Yentl:

Joan Chen, geboren in Shanghai, hat einen für mich schönen Frauenfilm gemacht:

Schön, dass da noch so viele Damen zusammengekommen sind. Ich denke, es könnte sogar einen dritten Teil geben.

10
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Der hat doch einen an der Klatsche!

Der hat doch einen an der Klatsche! bewertete diesen Eintrag 06.04.2020 18:48:14

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 05.04.2020 16:56:10

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 05.04.2020 13:11:59

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 05.04.2020 10:39:53

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 05.04.2020 01:24:24

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 04.04.2020 23:46:46

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 04.04.2020 18:34:53

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 04.04.2020 16:55:24

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 04.04.2020 16:12:36

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 04.04.2020 15:34:03

39 Kommentare

Mehr von rigoletta