Spieglein, Spieglein an der Wand: Wer ist die schönste Meduse im ganzen Land?

Es soll hier aber nicht um Quallen (Medusen) gehen, obwohl sie per se schon aufs Treppchen dürften:

Sondern diese, die Gorgonenhäupter - Gorgoneion : Wer ist die Schönste ? Das ist noch offen, die Bekannteste ist jedenfalls die von Caravaggio:

Der Mythos: Ein Frauenhaupt mit Schlangenhaare: Die Gorgonen (altgriechisch γοργόνες gorgónes, von γοργώς gorgós „schrecklich“), Singular Gorgone (Γοργών) oder Gorgo (Γοργώ), sind in der griechischen Mythologie drei geflügelte Schreckgestalten mit Schlangenhaaren, die jeden, der sie anblickt, zu Stein erstarren lassen.

Medusa wird von Perseus enthauptet (s.u.). Der Kopf dieser Gorgone wurde der Göttin Athene gebracht. Zahlreiche Bildnisse der Athene zeigen sie mit der Aigis und Gorgonenhaupt auf ihrer Brust.

Die drei Schwestern Medusa, Stheno und Euryale, waren Kinder der chthonischen Götter Phorkys und seiner Schwester Keto und wurden in der griechischen Kunst ursprünglich als von Geburt an missgestaltet angesehen. In der spätklassischen Zeit wurde die Figur entwickelt. Danach war Medusa ursprünglich eine betörende Schönheit. Als aber Pallas Athene in einem ihrer Tempel Poseidon beim Liebesspiel mit Medusa überraschte (laut Ovid nahm er sie mit Gewalt), war sie darüber so erzürnt, dass sie sie in ein Ungeheuer mit Schlangenhaaren, langen Schweinshauern, Schuppenpanzer, bronzenen Armen, glühenden Augen und heraushängender Zunge verwandelte.

Medusa ist die einzige Sterbliche unter ihnen und wurde von Perseus enthauptet. Der Kopf dieser Gorgone wurde der Göttin Athene gebracht. Zahlreiche Bildnisse der Athene zeigen sie mit der Aigis und Gorgonenhaupt auf ihrer Brust. [Wikipedia, meine Hervorhebungen]

Diese Athene ziert das österreichische Parlament .... sie könnte ruhig mehr tun: Ironie off ! https://www.musicaustria.at/neue-oper-wien-die-saison-2016-17/

Sehr drastisch - die Darstellung von Rubens:

Ich mag Bernini, ich mag seine Skulpturen, ich mag seine Büsten ....

[[By Livioandronico2013 - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=40001691]]

Mit diesen Gorgonen wurde der Heros Perseus, der Sohn des Göttervaters Zeus und der Prinzessin Danaë, konfrontiert: Polydektes, der zu Perseus’ Missfallen Danaë nachstellte, forderte Perseus auf, ihm das Haupt der Medusa zu bringen, in der Hoffnung, Perseus werde dies – wie alle, die das bisher versucht hatten – nicht überleben. Das hätte für Polydektes den Weg zu Danaë gebahnt.

Doch Perseus hatte Athene auf seiner Seite, die ihm einen verspiegelten Schild lieh. [Danke @Pommes ] Von Hermes bekam er geflügelte Schuhe, Nymphen gaben ihm eine Tarnkappe. Athene hoffte durch Perseus die Frevlerin Medusa gänzlich beseitigen zu können und erklärte ihm, wie er Medusa enthaupten könne, ohne ihr ins Angesicht blicken und deshalb zu Stein erstarren zu müssen. Als die Gorgonen in den Schlaf gesunken waren, pirschte sich Perseus mit Hilfe der Tarnkappe an Medusa heran. Mit einem gezielten Schlag enthauptete er Medusa und suchte das Weite, während hinter ihm das Geschrei und aufgebrachte Gezeter ihrer entsetzten Schwestern ertönte. Als Perseus die Medusa enthauptet hatte, entsprang ihrem Körper das erste geflügelte Pferd namens Pegasos, da Medusa von Poseidon geschwängert worden war, nachdem er die Gestalt eines Pferdes angenommen hatte. [Wikipedia, gekürzt und hier für Interessierte: https://de.wikipedia.org/wiki/Medusa ]

Benvenuto Cellini: Perseus mit dem Haupt der Medusa, Loggia dei Lanzi, Florenz

[[Von Jastrow - Eigenes Werk, CC BY 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3174111]]

Back to the roots: Terrakottaplakette aus dem 7. Jahrhundert v. Chr. (Syrakus), die eine geflügelte Gorgoneion darstellt, die in der schematischen archaischen Art läuft. In der rechten Hand hält sie Pegasos, das geflügelte Pferd, das laut Mythos aus dem ausgetretenen Blut der enthaupteten Medusa geboren wurde:

[[Von Rabax63 - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=72109032]]

Römische Marmormaske der Medusa Rondanini (h. 29 cm, nach hellenistischen Original, 5. Jh., Glyptothek München)

Römisches Fußboden-Mosaik in Palencia

[[Von Luis García, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1530268]]

Medusa von Didyma

[[Von Dagmar Hollmann - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=24422633]]

Einen zeitlichen Schritt nach vor: Holzschnitzkunst auf einer Türverkleidungen (von Thomas Regnaudin, Paris ca. 1660)

Jetzt sollte eigentlich ein großer Sprung in den Jugendstil kommen. Er gelingt nur sehr, sehr schlecht, das Urheberrecht will nicht.

Franz von Stuck - seine Medusa ist wirklich grauslich:

http://www.sgipt.org/galerie/tier/schlang/stuck3.jpg

Die drei Damen haben mich auf das Blogthema gebracht:

[[Von Gryffindor - Eigenes Werk, CC BY 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1020190]]

Keine Frage, die Mythologie fand Eingang in den Jugendstil und in die Secession hinein:

@Charlotte 😍😍😍

Carl Strathmann, Medusa, um 1897, Aquarell auf Pappe

[[Foto: © Münchner Stadtmuseum]]

[[Der Link: http://www.onlinegalleries.com/art-and-antiques/detail/jugendstil-medusa-brooch-by-karl-rothmÜller/367377]]

[[Der Link: http://palazzo-int.com/de/spiegel_medusa/art_deco_jugendstil/1733/33.html ]]

Etiam tu mi Versace ??

[[https://www.viadurini.at/rosenthal-versace-medusa-rosso-moderner-porzellanvasenhalter-h20cm ]]

Nun Ihr Lieben: Wer ist die Schönste im ganzen Land ?

18
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Der hat doch einen an der Klatsche!

Der hat doch einen an der Klatsche! bewertete diesen Eintrag 21.06.2019 00:59:08

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 16.06.2019 20:58:53

Bachatero

Bachatero bewertete diesen Eintrag 16.06.2019 18:41:40

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 16.06.2019 16:36:45

Michel Skala

Michel Skala bewertete diesen Eintrag 16.06.2019 14:08:59

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 16.06.2019 10:40:21

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 16.06.2019 08:33:06

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 16.06.2019 04:29:21

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 16.06.2019 03:01:00

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 16.06.2019 00:30:27

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 15.06.2019 22:44:56

Markus Andel

Markus Andel bewertete diesen Eintrag 15.06.2019 21:51:56

Süval

Süval bewertete diesen Eintrag 15.06.2019 20:30:22

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 15.06.2019 20:18:40

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 15.06.2019 19:08:08

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 15.06.2019 18:54:07

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 15.06.2019 17:48:40

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 15.06.2019 17:27:30

99 Kommentare

Mehr von rigoletta