Die US-amerikanischen Atombombenabwürfe auf Hiroshima am 6. August und Nagasaki am 9. August 1945 waren die beiden ersten und bislang einzigen Einsätze von Atomwaffen in einem Krieg. Sechs Tage danach gab Kaiser Hirohito mit der Rede vom 15. August die Beendigung des „Großostasiatischen Krieges“ bekannt.

Die Atombombenexplosionen töteten insgesamt ca. 100.000 Menschen sofort – fast ausschließlich Zivilisten und von der japanischen Armee verschleppte Zwangsarbeiter. An Folgeschäden starben bis Ende 1945 weitere 130.000 Menschen.

Auf dem Weg zu einer atomwaffenfreien Welt ist die Staatengemeinschaft einen wichtigen Schritt vorangekommen. Mehr als 50 Staaten haben vergangenes Jahr den internationalen Vertrag zum Verbot von Nuklearwaffen bei den Vereinten Nationen in New York unterzeichnet oder dies zugesagt.

There's a shadow of a man at Hiroshima

where he'd pass the noon

in a wonderland at Hiroshima

'neath the August moon

And the world remembers his face

- remembers the place was here...

Fly metal bird to Hiroshima

and away your load

Speak the magic word to Hiroshima

let the sky explode

And the world remembers his name

- remembers the flame was here...

Hiroshima

And the world remembers his name

- remembers the flame was here...

Hiroshima...

https://www.pressenza.com/de/2017/09/mehr-als-50-staaten-unterschreiben-atomwaffenverbot/

6
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
4 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Der hat doch einen an der Klatsche!

Der hat doch einen an der Klatsche! bewertete diesen Eintrag 10.08.2018 11:23:11

harke

harke bewertete diesen Eintrag 09.08.2018 07:20:35

T Rex

T Rex bewertete diesen Eintrag 09.08.2018 06:08:33

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 09.08.2018 05:12:20

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 08.08.2018 22:36:59

Schlauberger

Schlauberger bewertete diesen Eintrag 08.08.2018 22:23:47

3 Kommentare

Mehr von robby