... ist gemacht aus der Hölle der Armen (Victor Hugo)

Viele Leute haben durchaus Verständnis für Kriegsflüchtlinge, die in ihrer zerbombten Heimat nicht mehr leben können, doch viele halten die sogenannten Armutsflüchtlinge für "Sozialschmarotzer". Das sind diese "Ich hab nichts gegen Ausländer, aber … Typen"

Viele der Flüchtlinge haben in ihrer Heimat keine Lebensgrundlage mehr, weil wir, die westliche Welt, sie ihnen genommen hat. Afrika ernährt die ganze Welt und hat selber nichts mehr übrig. Unser Wintergemüse, Obst und Südfrüchte kommen von dort. Unser Kakao, Kaffee, Tabak, Baumwolle und sogar Schnittblumen kommen von dort. China und andere beuten die Bodenschätze aus. Shell hat u.a. das Nigerdelta zur Hölle auf Erden gemacht. Dort läuft seit mehr als 50 Jahren Erdöl aus zig Lecks und lässt den Fluss und das Land absterben (Fischfang und Landwirtschaft sind unmöglich, die Lebenserwartung der Bevölkerung ist auf ca. 45 Jahre gesunken).

Und Nestlé beutet das Grundwasser aus. Für lächerliche Beträge darf Nestlé das Grundwasser aus verschiedenen Armutsregionen absaugen, welches uns dann als teures Tafelwasser verkauft wird.

Landgrabbing wird es genannt, wenn reiche Konzerne in armen Ländern Land kaufen oder pachten, um dort Gemüse für den Eigenbedarf anzubauen. Auch deutsche Firmen sind fleißig dabei.

(Frieden rockt)

8
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
5 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Silvia Jelincic

Silvia Jelincic bewertete diesen Eintrag 21.09.2017 19:20:52

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 20.09.2017 18:05:34

Liliane Licht

Liliane Licht bewertete diesen Eintrag 20.09.2017 17:16:11

sisterect

sisterect bewertete diesen Eintrag 20.09.2017 14:42:17

Wurschtbrot02

Wurschtbrot02 bewertete diesen Eintrag 20.09.2017 13:12:48

Benni

Benni bewertete diesen Eintrag 20.09.2017 10:58:56

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 20.09.2017 08:43:49

susi blue

susi blue bewertete diesen Eintrag 20.09.2017 07:51:37

Mehr von robby