Dummheit und Borniertheit

Moin! Das Team von Boris Herrmann, unserem alten Bekannten aus Hamburg, der Greta Thunberg in die USA segelt, hat sich bei uns gemeldet. Mit Dank für den Support hier auf der Seite und einem Hinweis: Anders als in einigen Medien dargestellt wird KEIN TEAM aus 5 Crewmitgliedern die Rennyacht Malizia2 zurück nach Europa segeln. 2 Team-Mitglieder sind bereits vor Ort - und man wird die Rückführung als Trainingssession nutzen. Der Trip von Greta ist nach der Versiegelung des Bordmotors komplett CO2-frei, wegen der Photovoltaikanlage und durch die Hydrogeneratoren an Bord.

Noch ein Zusatz von uns: Was einige in ihrer Kleingeistigkeit nicht kapieren, ist die Symbolik dieser unbequemen Reise. Darum geht es. Und um einige "kritische" Bemerkungen zu kommentieren, die hier eintrafen: Ja, der kleine Eimer zur täglichen Toilette wird über Bord gekippt, was natürlich ein unglaubliches Umweltverbrechen ist. Ja, das Boot ist aus Carbon gebaut, aber nicht extra für diese Reise. Nein, es fahren keine Beiboote mit über den Atlantik (man fragt sich, welcher einigermaßen klar denkende Mensch auf eine solche Idee kommt). Nein, es gibt keine hunderte Aufklärungsflugzeuge, die den Törn beobachten, wie irgendein Vollidiot im Netz verbreitet.

Die Reaktionen mancher Menschen zeigen, dass nicht nur die See ein unendliches Universum ist, sondern auch die Dummheit & Borniertheit.

Wir von ANKERHERZ wünschen der Crew weiterhin eine gute Reise! ⚓️❤️

📸 BorisHerrmannRacing

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 20.08.2019 11:27:49

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 20.08.2019 10:29:22

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 20.08.2019 09:53:06

6 Kommentare

Mehr von robby