Ein wahrhaftes Schulsystem

Dort Masala, hier Greta

Es gibt in Europa ein Schulsystem, das an die Schüler glaubt, das ihnen zuhört, das sie fördert und stärkt und sie zu verantwortungsbewußten, selbstständigen Menschen heranzieht. Ein Schulsystem, das die jungen Menschen für die Welt vorbereitet und ihnen alles mitgibt, damit sie ihr Leben erfolgreich meistern können.

pressenza

Was geht in der Welt vor, wenn eine 16jährige schon Leibwächter braucht? wenn ihr reihenweise Morddrohungen entgegenschlagen? wenn ihr Schmerz und Vergewaltigung gewünscht werden? Woran liegt es, dass sich die Jugend nicht um ihre Zukunft kümmern darf? dass sie nicht ihre Interessen selbst wahrnehmen darf? Dass man ihr schlichtweg dieses nicht zutraut?

Warum drohen deutschen Schulrektoren Schülern Strafanzeigen und Bußgelder an, während die Rektorin an Gretas Schule die Protestaktion und ihr Anliegen unterstützt? Warum setzt dort auch bei den älteren Jahrgängen ein Umdenken ein, während sich hier die alten Garden der Gleichschrittmarschierer hinter den Barrieren der lahmen, rigiden und trägen Bollwerken verschanzen?

Und warum ist der Hass und die Abneigung gegen sie im deutschsprachigen Raum um so vieles stärker als in anderen Ländern?

Liegt es am deutschen oder preußischen Militarismus? An dem Allmacht-Unterwerfungswillen? oder der gelebten Obrigkeitshörigkeit der konservativen Kreise?

In Pakistan wurde Malala Yousafzai von Islamisten angeschossen und schwer verletzt, weil sie sich für die Bildung von Mädchen engagiert. Sie war dort den alten konservativen Kräften genauso ein Dorn im Auge, wie hier Greta. Und jeder der hier Greta wegen ihres Engagement bedroht, verunglimpft und niedermacht, ist um keinen Deut besser als die Islamisten.

Das hier schreibt ... die Schuldirektorin von Greta Thunberg auf Gretas Facebookseite!!

"Greta, als Schulleiterin in deiner Schule, bezweifle ich nicht, dass Du deine eigenen Reden schreibst.

Über all die Dinge, über die Du auf diesem Poster schreibst, habe ich auch Fragen. Menschen verurteilen andere oft aufgrund ihres eigenen Verhaltens. Es sind so viele Gerüchte und so viele Menschen, die Dich und Deine Familien nicht kennen, die aber glauben, Dich zu kennen, die Dinge und was für Dich das Beste sei, kennen wollen. Peinlich...

Du bist eine ganz besondere Person und ich bin sicher, dass Du eine positive Veränderung bewirkst. Jeder Mensch, der viel positive Aufmerksamkeit erlangt, berühmt oder erfolgreich ist, muss sich leider mit Menschen auseinandersetzen, die eifersüchtig, ignorant, geizig sind und negative Aufmerksamkeit erhalten. Lass dich niemals herunterziehen!

Konzentriere Dich auf die Guten, die Dich schätzen. Diejenigen, die Deinen Beitrag teilen und Dein Wort verbreiten.

Jeder, der eine öffentliche Person ist, wird für Hasser ein "leichtes" Ziel. Manche Menschen scheinen es zu lieben, zu hassen, sie sind zufrieden damit, andere zu verletzen. Wenn sie das Bedürfnis verspüren, dich niederzuwerfen, bedeutet das nur, dass du bereits über ihnen bist. Diese Täter finden traurigerweise ihre Arena überall ... Ich verstehe, dass Du das Bedürfnis haben, die Wahrheit zu sagen, aber ignoriere sie dann. Sie sind Deine Aufmerksamkeit nicht wert.

Ich glaube an Dich und Du hast bereits mehr erreicht als die meisten von ihnen jemals tun werden.

Jeden Tag, den ich Dich in der Schule sehe, gibst Du anderen Hoffnung und Kraft. Du beeinflussst Menschen und beeinflusst deren Denk- und Verhaltensweise. Du hast mich definitiv dazu gebracht, neue Gedanken zu denken. Das ist bewundernswert."

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

MarieRedelsteiner

MarieRedelsteiner bewertete diesen Eintrag 24.04.2019 11:17:11

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 24.04.2019 08:18:29

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 24.04.2019 07:36:45

20 Kommentare

Mehr von robby