"hysterisch"? - Nein, über 40 Jahre geschlafen!

Wusstet Ihr, dass der Klimawandel schon 1978 Thema war? #ZDFretro zeigt einen 41 Jahre alter Ausschnitt aus der Sendung "Querschnitt" – und aktueller denn je.

https://www.facebook.com/watch/?v=2418854748328113

Bereits vor über 40 Jahren haben Klimawissenschaftler anhand der erwartenden CO2-Emissionen den Temperaturanstieg vorausberechnen können. Es ist alles wie vorausberechnet eingetreten 🙁

Da gibt's heutzutage nix mehr zu leugnen !

https://www.rubikon.news/artikel/wir-klimalugner

1978: Johannes Paul II wird Papst, Johannes Rau Ministerpräsident in NRW, Helmut Kohl ist Oppositionsführer in Bonn, Jimmy Carter frisch gewählter US-Präsident, im Kreml regiert Breschnew, im Iran der Schah. In der ZDF-Sendung "Querschnitt" wird davon gesprochen, dass durch die steigenden CO2-Emissionen die globale Durchschnittstemperatur bis 2050 um 2-3 Grad steigen und dass dies gravierende soziale Konsequenzen haben könnte. Und jetzt auf einmal, gut 40 Jahre später, werden Menschen "hysterisch" genannt, die endlich entschiedenes Handeln einfordern. Hätte ja auch wirklich niemand ahnen können, dass jetzt dieses Klimathema plötzlich relevant wird. Am besten lassen wir das jetzt erst mal ein bisschen sacken, so 10 oder 20 Jahre, man soll ja keine übereilten Entscheidungen treffen.

Wenn du 41 Jahre oder jünger bist hast du noch nie ein normales (=dem langjährigem Durchschnitt entsprechendes) Klima erlebt. In keinem einzigen Jahr.

Das letzte Mal als es kälter als im Schnitt des 20. Jahrhunderts war, war im Jahr 1976.

Rudolf Kirchschläger war österreichischer Bundespräsident, Gerald Ford Präsident der USA. Die Dreharbeiten zum 1. StarWars Film starteten gerade. In einer kleinen Garage wurde der erste Apple Computer zusammengeschraubt.

Seit damals wird es wärmer und immer wärmer.

Wenn du in den 1980ern geboren bist, bist du in der wärmsten Dekade seit Messbeginn aufgewachsen. Zumindest bis zu den 1990ern. Wo jedes Jahr wärmer war als das Mittel der 80er Jahre! Und jede Dekade noch heißer war als die davor. Bis heute.

Wenn du gerade in deinen 10er Jahren bist: fast jedes Jahr deines Lebens war eines der heißesten seit Messbeginn.

17 der 18 heißesten Jahre sind nach 2001 aufgetreten. Die heißesten 5 waren die letzten 5.

Und das ist erst der Anfang.

Was wir heute als ‚extrem‘ erachten, wird morgen schon das neue ‚normal‘ sein.

Das sind Klimafakten.

Zum Weiterlesen:

"Wir Klimalügner" aus dem Rubikon.

https://www.rubikon.news/artikel/wir-klimalugner

7
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

KlausBärbel

KlausBärbel bewertete diesen Eintrag 14.10.2019 15:07:43

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 14.10.2019 09:33:55

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 14.10.2019 08:32:09

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 14.10.2019 07:24:39

Persephone

Persephone bewertete diesen Eintrag 14.10.2019 06:52:54

Rhacodactylus

Rhacodactylus bewertete diesen Eintrag 13.10.2019 19:33:39

Don Quijote

Don Quijote bewertete diesen Eintrag 13.10.2019 19:15:59

13 Kommentare

Mehr von robby