Schüler, die in NRW gegen Rassisten oder für Umweltschutz demonstrieren, können sich das jetzt von der Schule auf dem Zeugnis bestätigen lassen. Als Eltern finden wir das hervorragend. Was gibt es Besseres als eine solch indivduelle Beurteilung von gesellschaftlichem Engagment. Viele Arbeitgeber werden solche junge engagierte Menschen anderen stubenhockenden vorziehen.

Leute die behaupten, sich zu engagieren, gibts genug; Menschen die was tun, sind selten. Diese Reglung des Kultusministeriums in NRW ist mehr Ansporn denn Drohung. Gut gemacht, auch wenns anders gemeint war.

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Aktuelle-rechtliche-Themen/Streiks-Demos/index.html

0
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
0 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

8 Kommentare

Mehr von robby