Liebe Leser,

die Zensur hat wieder zugeschlagen. Vor 5 Jahren hat Facebook meine Seite mit mehr als 20 Tausend Abonnenten gelöscht, weil ich Morddrohungen, die gegen mich gerichtet waren, veröffentlicht habe. Es wurden zahlreiche Profile gelöscht. Ich war einer ständigen Sperrung ausgesetzt. Teilweise 30 Tage und kein Tag freigeschaltet und wieder weitere 30 Tage gesperrt. Ein privates Profil habe ich schon lange nicht mehr.

Aus gesundheitlichen Gründen habe ich mich für längere Zeit zurückgezogen, meine dritte Seite erstmal ruhen lassen und vor einigen Tagen meine Seite freigeschaltet. Prompt bekam ich die nächste Morddrohung und ich habe daraufhin einige veröffentlicht und die Namen zensiert.

Facebook löschte nun auch meine Dritte Seite.

Und ich frage mich, ob man mich mehr fürchtet oder jene Extremisten, die unsere Gesellschaft bedrohen? Daher werde ich hier nun einige Auszüge veröffentlichen, weil ich der Meinung bin, es liegt im öffentlichen Interesse diesen Extremismus wahrzunehmen. Schließlich betrifft er nicht nur mich, sondern die gesamte Gesellschaft. Nicht nur ich werde bedroht, sondern unsere gesamte Gesellschaft.

Bild 1) Eine Dame aus einer Clanfamilie. Man würde ihr diesen Extremismus nicht ansehen, weil sie sehr westlich gekleidet ist. Und ich habe einiges an Extremismus von diesen Clanmitgliedern erlebt. Tatsächlich ist eine Clanfamilie ganz besonders herausgestochen.

Bild 2) Eine Dame die ganz offen auf Facebook mit dem Islamischen Staat sympathisiert und keine Zensur zu befürchten hat unter anderem Gewalt auf ihrer Seite verherrlicht. Sie drohte mir auch an, mir die Beine zu brechen und meinen Kopf auf einen Zaun zu hängen. Aber man geht lieber gegen Leute wie mich vor.

Bild 3) Dieser User ist mit Abu Nagi zu sehen, einem islamistischen Prediger, der mehrfach angeklagt war wegen Sozialbetrug und eng vernetzt ist mit den Koranverteilern vom Lies! Stand.

Bild 4) Dieser User vertritt ganz öffentlich die Meinung man müsste Jesiden "schlachten, entführen und vergewaltigen".

Bild 5) Antisemitismus

Ich habe viel Hatespeech mit Antisemitismus vermengt erlebt.

Bild 6) ...

Ich könnte stundenlang so weiter machen. Was ich gesehen und erlebt habe, hat mich geprägt und ich kann nur sagen, es mag Menschen da draußen geben, die blind sind gegenüber dem islamischen Extremismus den ich erlebt habe und sich über dessen Ausmaß nicht bewusst sind, aber ich bin sicher keine davon.

Niemand kann mir gegenüber behaupten, es wäre nur eine kleine Gruppe.

Niemand kann es bei mir schönreden oder verharmlosen.

Ich weiß, was ich gesehen und erlebt habe und ich werde dagegen ankämpfen. Und niemand kann mich daran hindern!

PS: ich habe mir jetzt einen Twitter Account gemacht "Ronai Chaker". Wer Interesse hat, kann mir gerne folgen.

17
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 12.03.2021 18:18:45

Dr. Thomas Lerchenberg

Dr. Thomas Lerchenberg bewertete diesen Eintrag 12.03.2021 15:19:03

Jessi

Jessi bewertete diesen Eintrag 12.03.2021 14:41:12

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 12.03.2021 14:08:39

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 12.03.2021 12:08:00

Thomas Herzig

Thomas Herzig bewertete diesen Eintrag 12.03.2021 10:05:18

Benjamin

Benjamin bewertete diesen Eintrag 12.03.2021 09:16:14

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 12.03.2021 09:08:45

Leela Vogel

Leela Vogel bewertete diesen Eintrag 12.03.2021 07:20:04

Dieter Knoflach

Dieter Knoflach bewertete diesen Eintrag 12.03.2021 07:15:45

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 12.03.2021 07:02:46

Iktomi

Iktomi bewertete diesen Eintrag 12.03.2021 06:41:52

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 12.03.2021 02:20:34

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 11.03.2021 22:54:42

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 11.03.2021 22:44:15

fischundfleisch

fischundfleisch bewertete diesen Eintrag 11.03.2021 22:22:45

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 11.03.2021 22:09:02

63 Kommentare

Mehr von Ronai Chaker