Bonus ohne Einzahlung: Kann man damit im Online-Casino Geld gewinnen?

Online Casinos halten heutzutage verschiedene Angebote für Spieler bereit, um neue Kunden für sich zu gewinnen. Die Vielfalt an Casinos im Internet ist groß. Da die Plattformen nicht nur versuchen, bestehende Kunden an sich zu binden, sondern auch neue Spieler zu akquirieren, greifen die meisten Seiten deshalb auf spezielle Boni und Sonderangebote zurück. Neben den Freispielen, die auf vielen Seiten verfügbar sind, handelt es sich auch bei dem Casino Bonus ohne Einzahlung um ein beliebtes Mittel, das bei Kunden auf Anklang stößt. Meistens kann diese Art des Bonus nur von den Kunden genutzt werden, die sich neu bei dem jeweiligen Casino anmelden. In den folgenden Abschnitten wird genauer erläutert, was hinter dem „No Deposit Bonus“ steckt, an welche Bedingungen das spezielle Guthaben geknüpft ist und ob man als neuer Spieler im Casino damit tatsächlich Geld gewinnen kann.

besteonlinecasinos/pixabay https://pixabay.com/de/photos/poker-online-poker-kasino-gambling-4518181/

No Deposit Bonus – Was ist das?

Wie bereits erwähnt, kann ein Bonus ohne Einzahlung meistens nur von denjenigen genutzt werden, die sich neu auf einer Casino Plattform anmelden. Um den Bonus zu erhalten, ist eine Registrierung auf der jeweiligen Seite erforderlich. Danach erhält man ein Startguthaben in einer gewissen Höhe, das für einen bestimmten Zeitraum genutzt werden kann. Der Bonus unterscheidet sich vom klassischen Willkommensbonus, der oftmals gemeinsam mit Freispielen an Neukunden vergeben wird. Die Höhe des Startguthabens wird von dem Online Casino festgelegt – in den meisten Fällen liegt das Guthaben zwischen 5 und 30 Euro.

Da es viele unterschiedliche Casino Plattformen gibt, gibt es mittlerweile auch verschiedene Wege, auf die der Bonus an Spieler übermittelt wird. Man erhält beispielsweise einen Link, über den man das Startguthaben abrufen kann, oder einen bestimmten Code, nach dessen Eingabe man die Zahlung aktivieren kann. Der Code besteht in der Regel aus einer Kombination aus Buchstaben und Zahlen und muss in einem dafür vorgesehenen Feld auf der Seite eingetragen werden. Das Guthaben kann in den meisten Fällen nicht für jedes beliebige Spiel, sondern lediglich für eine bestimmte Auswahl verwendet werden. Neben den erlaubten Spielen gibt es weitere Konditionen, an die der Bonus ohne Einzahlung geknüpft ist. Diese spielen bei der Frage, ob man mithilfe des „No Deposit Bonus“ im Online Casino gewinnen kann, eine maßgebliche Rolle.

Welche Konditionen gibt es?

Vor allem für neue Spieler stellen die Konditionen, an die der Bonus geknüpft ist, oftmals ein Hindernis dar. Mit dem Guthaben für Neukunden kann man im Online Casino nur Geld gewinnen, wenn man sich vor dem Spiel intensiv mit den Bedingungen auseinandersetzt. Die Bedingungen schreiben in der Regel vor, ob der Gewinn, der aus dem Spiel resultiert, ausgezahlt werden kann oder nicht. Da jedes Casino einen eigenen Bonus festlegt, gibt es unterschiedliche Bedingungen, auf die man achten sollte. Bei den wichtigsten Konditionen handelt es sich um folgende Punkte:

–) Auszahlungslimits – minimal und maximal

–) Umsatzbedingungen

–) Beschränkte Spielauswahl

Die meisten Plattformen, die einen Bonus ohne Einzahlung anbieten, knüpfen die Zahlung an ein Auszahlungslimit. Das heißt, dass man nach dem Spiel nur eine bestimmte Summe anfordern kann. Oftmals gibt es ein maximales Auszahlungslimit. Die Chance auf einen hohen Auszahlungsbetrag ist demnach in den meisten Fällen nicht gegeben. Da das Startguthaben auf einen bestimmten Betrag beschränkt ist, wird dies jedoch nicht als Problem angesehen. Auf Seiten wie Vulkan Casino oder GGBet darf der Betrag eine Summe von 100 Euro nicht übersteigen. Da man mit einem relativ geringen Guthaben startet, überschreitet die Auszahlung die vorgeschriebene Summe in der Regel nicht. Es gibt nicht nur einen maximalen, sondern auch einen minimalen Betrag, der ausgezahlt werden kann. Um von dem Bonus Gebrauch machen können, muss der Gewinn für gewöhnlich zwischen 50 und 100 Euro liegen.

Bonus ohne Einzahlung und Umsatzbedingungen

Die Umsatzbedingungen spielen ebenfalls eine große Rolle. Hierbei handelt es sich um einen Begriff, den neue Spieler oftmals nicht auf Anhieb zuordnen können. Er steht unmittelbar mit dem Auszahlungslimit im Zusammenhang. Die Bedingungen schreiben vor, wie ein Bonus umgesetzt werden muss. Auch hier sind die Vorschriften von Casino zu Casino unterschiedlich. Die meisten Casinos setzen eine 5-50-fache Umsatzanforderung im Spiel voraus. Was das konkret für den Spieler bedeutet, wird anhand eines einfachen Rechenbeispiels genauer erklärt. Falls der Bonus ohne Einzahlung bei 5 Euro liegt und die Umsatzbedingungen vorschreiben, dass dieser 10-fach umgesetzt werden muss, muss dieser Betrag mindestens 50x umgesetzt werden.

Wie zuvor erwähnt, kann der Bonus, den man als Neukunde vom Casino erhält, nicht für jedes beliebige Spiel genutzt werden. In der Regel wird eine Auswahl vorgeschrieben und man kann sich zwischen verschiedenen Slots entscheiden. Oftmals stammen die Slots von einem bestimmten Entwickler. Spiele wie Poker oder andere Klassiker im Casino gelten nicht als reine Glücksspiele, sondern als Strategiespiele. Die Gewinne können durch das Können des Spielers zu einem gewissen Grad beeinflusst werden. Dies ist der Grund dafür, weshalb der Bonus lediglich an vorgeschriebenen Spielautomaten genutzt werden kann.

Fazit zum Casino Bonus ohne Einzahlung

Die Chance, mithilfe des No Deposit Bonus Geld zu gewinnen, ist grundsätzlich gegeben. Die Vorgaben der jeweiligen Casino Seite sprechen allerdings nicht dafür, dass das Startguthaben aus diesem Grund an Spieler vergeben wird. Vielmehr wird der Bonus dazu genutzt, um Neukunden die Möglichkeit zu geben, neue Spiele im Online Casino kennenzulernen. Falls man als Kunde an einem der Spiele Gefallen findet, macht man im Anschluss an den Bonus eine Einzahlung und hat danach die Chance auf einen Gewinn.

Es ist besonders wichtig, bei der Nutzung des Casino Online Bonus ohne Einzahlung auf die vorgegebenen Bedingungen zu achten. Falls man auf einen Spielautomaten aufmerksam wird, an dem man Gefallen findet und für den das Startguthaben genutzt werden kann, verhilft der Bonus dem Spieler dabei, einen Gewinn zu erzielen. Dies ist lediglich unter Einhaltung aller Bedingungen möglich. Bei den genannten Konditionen handelt es sich um eine kleine Auswahl. Die Vorgaben des Casinos können von den genannten Bedingungen abweichen und sollten gesondert vor der Nutzung der Bonuszahlung betrachtet werden. Beim Willkommensbonus handelt es sich um eine andere Art von Angebot – im Gegensatz zum Casino Bonus ohne Einzahlung wird dieser oftmals von Spielern dazu genutzt, um im Casino Geld zu gewinnen. Man hat dabei die Möglichkeit, gewisse Spiele mit dem doppelten Betrag zu spielen, was zur Erhöhung der Gewinnchancen im Casino führt.

0
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
0 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Mehr von Sabine Moser