Online Casinos und Bonusangebote: Wie gut sind sie wirklich?

Sie sprießen aus dem Boden hervor, wie kleine Pilze aus dem feuchten Waldboden: die Online Casinos. Sie werben mit großen Versprechen, lukrativen Boni und damit, dass Sie im Casino Spiele kostenlos ohne Anmeldung Merkur Games erleben und dabei vielleicht sogar noch risikofrei gewinnen können. Doch was ist wirklich dran an diesen Versprechen? Wer steckt eigentlich hinter den vielen Online Spielbanken und sollten Sie sich wirklich auf diese Art des Casinospiels einlassen?

Ein Casino ist und bleibt ein Casino

Das klingt zwar vermutlich sehr offensichtlich, doch lassen sich auch heute noch Spieler dazu verleiten, zu glauben, dass ein Online Casinoanbieter tatsächlich daran interessiert ist, dass die Spieler gewinnen. Ja, es gibt vielzählige Bonusangebote (mehr dazu später), doch sind das keine selbstlosen Geschenke, die Plattformen Ihnen als Spieler machen. Ganz im Gegenteil: Bonusaktionen sind effektive Werbemittel, mit denen Spieler als neue Kunden gewonnen werden sollen.

Das alleine ist allerdings natürlich noch kein Problem – wir alle kennen Werbeaktionen und Neukundenboni im Internet, und zwar nicht nur aus dem Casinobereich, sondern auch von zig Online Stores, Reiseanbietern und Dienstleistungsangeboten. Der 5€ Gutschein zur Newsletter-Anmeldung ist nur eines der Lockangebote, die sich an jeder Ecke der virtuellen Welt tummeln. Lockangebote, die natürlich auch jede Menge Vorteile haben und Geld sparen können.

Doch eines steht fest, im Casino gewinnt auf lange Sicht nun einmal der Anbieter. Grund dafür ist ganz einfach die durchschnittliche Auszahlungsrate, auch RTP (Return to Player) genannt. Sie gibt an, wie viel Prozent aller Spieleinsätze am Ende als Gewinn in die Tasche des Anbieters wandern. Sie als Spieler können zwar mit besonders viel Glück kurzfristig sogar sehr hohe Geldgewinne erspielen und dank progressiver Jackpots tatsächlich zum Millionär werden, damit rechnen, dass Sie am Ende mit einem positiven Saldo aus dem Casinospiel aussteigen, sollten Sie allerdings nicht.

Spaß und Unterhaltung im Casino

Auch wenn die Chance auf Millionengewinne sehr gering ist, mit zwei Dingen können Sie bei einem Besuch im Casino in aller Regel trotzdem rechnen: mit jeder Menge Spaß und Unterhaltung! Der Nervenkitzel im Spiel und die Freude in der Magengrube bei jedem noch so kleinen gewonnenen Betrag, sind das, was uns immer wieder ins Casino zurückkehren lässt, egal ob es um Online Casinos oder Spielhallen vor Ort geht.

3 wertvolle Tipps für ein positives Casinoerlebnis

1. Spielen Sie als Freizeitbeschäftigung und nicht mit dem Ziel, Geld zu verdienen. Das kann auf Dauer nämlich nicht funktionieren und wird unweigerlich zu Enttäuschungen führen.

2. Spielen Sie nur dann mit Echtgeld, wenn es sich um ein sicheres und seriöses Casino handelt. Achten Sie dabei vor allem auf seriöse Betreiber, staatliche Lizenzierungen und unabhängige Zertifikate.

3. Spielen Sie immer in vernünftigem Rahmen und geben Sie kein Geld für das Spiel aus, das Sie eigentlich nicht haben. So vermeiden Sie es, abseits des Casinos finanzielle Probleme entstehen zu lassen.

Einfach, aber effektiv: Mit diesen 3 Tipps im Kopf können Sie ab sofort clever und problemlos die gebotenen Sonderaktionen oder Boni nutzen und dabei mit etwas Glück lohnende Prämien erhalten.

Bonusangebote im Online Casino – Ja oder Nein?

Bei allzu verlockenden Angeboten und vielversprechenden Prämien könnte man natürlich sehr schnell misstrauisch werden. Warum sollte eine Spielbank dem Spieler auch Geld schenken, mit dem man tatsächlich gewinnen kann? Es scheint zwar etwas ungewöhnlich, doch ergibt es vor allem dann Sinn, wenn man beginnt, zu verstehen, dass Boni ein Marketinginstrument der Casinoplattformen im Internet sind. Durch die Angebote sollen Kunden gewonnen werden, genau deshalb ist der Anbieter auch bereit, dafür einen Marketing-Kostenpunkt in Kauf zu nehmen.

Die Hoffnung dahinter: Sie kommen als Spieler auch später wieder zu dieser Casinoseite zurück, wenn Sie mit echtem Geld spielen möchten. Doch Achtung! Natürlich sind nicht alle Casinos und alle angebotenen Boni auch seriös.

Ob ein Angebot auch tatsächlich empfehlenswert ist, erkennen Sie ganz einfach an 3 Kriterien:

Bonusart und Bonusumfang

Hier lohnt sich ein Blick auf das gesamte Angebot der Plattform. Eine empfehlenswerte Spielbank sollte nicht nur attraktive Angebote für neue Spieler bereithalten, sondern auch Sonderaktionen für Bestandskunden und treue Spieler bieten. Auch der Bonusumfang kann etwas darüber aussagen, wie empfehlenswert ein Angebot tatsächlich ist.

Hier gilt allerdings nicht „je mehr, desto besser“! Sind Angebote nämlich übermäßig hoch angesetzt, können Sie fast schon davon ausgehen, dass es kaum möglich sein wird, den Bonus freizuspielen, oder anderweitige Fallen eingebaut wurden. Wesentlich seriöser sind in etwa durchschnittlich große Angebote, bei denen Sie zwar einen Vorteil erhalten, dieser aber im realistischen Rahmen bleibt.

Umsatzanforderungen und Umsatzzeitraum

Dieser Punkt ist der wohl wichtigste bezüglich jeder Bonusbewertung und steht in engem Zusammenhang mit der zuvor erwähnten Bonushöhe. Wird nämlich ein sehr großer Bonusbetrag versprochen, liegt das Problem oftmals bei den Bonusbedingungen, den sogenannten Umsatzanforderungen.

Diese Anforderungen geben an, wie oft das erhaltene Bonusgeld bzw. die erspielten Freispielgewinne im Casino umgesetzt werden müssen, bevor Gewinne als Echtgeld angesehen und damit auch tatsächlich auszahlbar werden. In den meisten Fällen liegt der Faktor im Bereich 25-fach bis 50-fach. Bei Faktoren über 60 sollten Sie bereits misstrauisch werden. Muss der Bonus so oft durchgespielt werden, ist es nämlich fast unmöglich, am Ende auch tatsächlich noch Gewinne auf dem Konto zu haben – besonders wenn auch die Spieleauswahl stark eingeschränkt ist.

Die Problematik bezüglich des Umsatzzeitraums ist selbsterklärend: Ist dieser sehr kurz angesetzt, wird die Erfüllung der Anforderungen problematisch. Achten Sie also immer auch auf einen adäquaten Zeitraum, in dem Sie die Umsatzanforderungen voraussichtlich auch tatsächlich erfüllen können.

Möglicherweise vorhandene Gewinnlimits

Werden bei einer Promotion im Online Casino maximale Gewinnlimits festgelegt, so sind diese immer die letztgültige Regel. Auch wenn Sie es also schaffen sollten, mit dem Bonus wesentlich höhere Gewinne zu erzielen, am Ende zählt lediglich das festgelegte Limit. Alle darüber liegenden Gewinne verfallen. Mit den angegebenen Limits steht und fällt somit jedes Bonusangebot.

Sie können keine Gewinnlimits finden? Auch das ist nicht ungewöhnlich und in jedem Fall ein Zeichen für ein empfehlenswertes Angebot. Bei No Deposit Promotionen, also Boni, die Sie auch ohne Einzahlung erhalten, ist es jedoch üblich, dass eine Gewinngrenze festgelegt wird, sie sollte lediglich nicht zu niedrig angesetzt sein.

Bereit für den nächsten Bonus? Checken Sie das Angebot nach diesen Kriterien und finden Sie noch heute ganz einfach selbst einen Top Bonus für Ihren nächsten Online Casinobesuch.

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
1 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

sisterect

sisterect bewertete diesen Eintrag 09.09.2021 17:24:41

Mehr von Sabine Moser